Diskussion: Grundeinkommen ohne Arbeit? In Freiheit tätig sein!

Am 27. April wird bei uns im Funkhaus die Neuauflage des Buchs "Grundeinkommen ohne Arbeit" im Rahmen einer Diskussion vorgestellt. Wir übertragen live und laden zum Mitdiskutieren ein.
Diskussion: Grundeinkommen ohne Arbeit? In Freiheit tätig sein!

Bild: ÖGB-Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundeinkommen ohne Arbeit? In Freiheit tätig sein!

Buchpräsentation und Diskussion

Wann: Donnerstag, 27. April 2017, 18:30 Uhr
Wo: Radio Helsinki Funkhaus, Schönaugasse 8, Graz

Es diskutieren
Margit Appel (Katholische Sozialakademie Österreichs)
Manfred Füllsack (Karl-Franzens-Universität Graz; Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung)
Wolfgang Schmidt (AMSEL - Arbeitslose Menschen suchen effektive Lösungen)
         
Moderation: Martin Birkner (Netzwerk Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt – B.I.E.N. Austria)

Was soll jedem Menschen zum Leben zustehen? Besonders provokant erscheint der Vorschlag des Bedingungslosen Grundeinkommens: In Freiheit tätig sein zu können, ohne dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen zu müssen, vielmehr den Beitrag zum guten Leben für alle – für sich selbst und gemeinsam mit anderen – bestimmen zu können. Ist angesichts von Digitalisierung und Prekarisierung jetzt der Zeitpunkt gekommen, Arbeit und soziale Sicherheit in dieser Form neu zu denken? Wie müsste emanzipatorische Politik auf die neuen Herausforderungen reagieren?

Der Grundeinkommens-Klassiker „Grundeinkommen ohne Arbeit“ von Lieselotte Wohlgenannt und Herwig Büchele aus dem Jahr 1985 (herausgegeben von der Katholischen Sozialakademie Österreichs) ist - erweitert um aktuelle Beiträge – im ÖGB-Verlag neu erschienen.


Eine Veranstaltung der Katholischen Sozialakademie Österreichs und des Netzwerks Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt – B.I.E.N. Austria.
Kooperationspartner: Radio Helsinki

 

 

 

 

 

 

Programm derzeit
08:00  

Klassik am Sonntag

09:00

African Time

African Music and local information

12:00  

Radio Rinia

14:00  

Abunda Lingva

Programmhinweise
    29.05. 00:00 - 02:00

disko404 radioshow

Wiederholung der Sendung vom 2.3.2017
[weiter]

    29.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

42. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 145, 2016
[weiter]

    29.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 408
[weiter]

    29.05. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Bewegungsmelder Kultur: Kulturpolitik und Rechtspopulismus | Wörtlich – Friedrich Cerha
[weiter]

    29.05. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Worker Coops as our Economic Future
[weiter]

    29.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    30.05. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Nationalismus unter der Flagge des Regenbogens
[weiter]

    30.05. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Fahrrad-Reparaturmöglichkeiten
[weiter]

    30.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Frauen*volksbegehren 2.0 - Interview mit einer der Sprecherinnen | Queer-feministische Organisierung gegen G20 Gipfel | Kaya
[weiter]

    30.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Blaue Sendung
[weiter]

    01.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Frühlingstexte und Lieder für Erwachsene
[weiter]

    02.06. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #8: Klimawandel I – Plusquamperfekt
[weiter]

    03.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    03.06. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Krankheit, Gesundheit und Pflege, kein Fall für unsoziale Deckel
[weiter]

    03.06. 18:00 - 19:00

Frequenz Leitwolf

Helmut Seethaler über Verzettelungen
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Eintauchen: murKULTur Festival und aktionistische Bootsfahrt 27.05.2017
BITCHTIME!#2 27.05.2017
VON UNTEN Gesamtsendung vom 24.5.2017 24.05.2017
Dog & Fish 24.05.2017
Kleinstes Festival der Welt 24.05.2017
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Interview Mithu Sanyal über ihr Buch „Vergewaltigung“ und die „Opferbegriff-Debatte“ (Serie 960: genderfrequenz) 27.03.2017
„Nach den Kölner Sylvester-Ereignissen. Sexualpolitik und Migrationsabwehr“ (Serie 807: von unten) 06.12.2016
Dublinrückschiebungen nach Kroatien: Außerlandesbringungen (vorläufig) unzulässig sagt österreichischer Verwaltungsgerichtshof (Serie 807: von unten) 01.12.2016
Community Policing für mehr Sicherheit? (Serie 807: von unten) 17.11.2016
Kampagne #solidaritystorm gegen sexualisierte Gewalt im Netz (Serie 807: von unten) 08.07.2016
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

Aktuelle Kommentare