Radio LernKwa.tier - Ein Radioprojekt zum Sprachenlernen

Das LernKwa.tier in der Strauchergasse in Graz ist ein Ort, an dem junge Menschen aus Afrika, Asien und Europa ihre Basisbildung bekommen. Sie lernen dort u.a. Deutsch als Zweitsprache. Zwei Monate lang haben wir Radio zum Sprachenlernen eingesetzt.
Radio LernKwa.tier - Ein Radioprojekt zum Sprachenlernen

Foto: Walther Moser, Kunstlabor Graz I uniT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 "Radio LernKwa.tier" - Ein Radioprojekt zum Sprachenlernen.

Das LernKwa.tier in der Strauchergasse in Graz ist ein Ort an dem junge Menschen aus Afrika, Asien und Europa ihre Basisbildung bekommen. Sie lernen Deutsch als Zweitsprache, Englisch, Mathematik, Informations- und Kommunikationstechnologien. So auch Radio. Zwei Monate lang haben wir Radio zum Sprachenlernen eingesetzt. Wir sind: Zweiundvierzig Jugendliche des "LernKwa.tiers" unterstützt von Abelina Holzer, Kristina Stocker und dem Team vom Kunstlabor Graz bei uniT und begleitet von Walther Moser von Radio Helsinki.

Sprachenlernen und Radio haben eines gemeinsam: Je besser wir einander zuhören, desto intensiver werden die Gespräche. Das Vertrauen steigt und das Lernen wird gefördert. Damit wir alle Sinne ansprechen, haben wir gezeichnet, getanzt, wir haben Theater gespielt, Wort- Sprach- und Hörspiele gemacht und ganz klassisch auch Vokabelhefte geschrieben.

Die hörbaren Ergebnisse können wir nun präsentieren. Entstanden ist eine kleine Sendereihe. Die Themen waren Wohnen und Gesundheit.

In der ersten Sendung geht's ums Wohnen: Dafür haben die Jugendlichen Stadtpläne gezeichnet, Wohnwörter gelernt und Wohnorte besucht, mit Bewohner und Bewohnerinnen eines Studentenheimes gesprochen, Einkaufslisten geschrieben und Gemüse im Kühlschrank besucht. Das Vokabelheft war mit dabei, das Mikro auch. Die erste Radiogruppe sind: Ibragim, Alex, Idiris, Nasradullah, Omid, Jamaal, Mahaad, Danial und Asad.

In den nächsten Wochen hört ihr die Sendungen der Jugendlichen des "Radio LernKwa.tiers" im Programm von Radio Helsinki in der Sendung c/o am Montag von 11:00 bis 12:00h und am Donnerstag von 19:00 bis 20:00h. Zum Nachhören im Audioarchiv der Freien Radios.

Das "LernKwa.tier" ist ein Projekt vom Kunstlabor Graz bei uniT.
Das "Radio LernKwa.tier" ist entstanden aus der Zusammenarbeit des Kunstlabor Graz bei uniT und Radio Helsinki.
Bildungsangebote im Rahmen der Initiative "Zukunft.Bildung.Steiermark" und Bildung für junge Flüchtlinge.
Gefördert aus Mitteln des Land Steiermark und des Bundesministeriums für Bildung.

Programm derzeit
09:00  

African Time

11:00

Musikpool

12:00  

Radio Rinia

14:00  

Abunda Lingva

Programmhinweise
    29.05. 00:00 - 02:00

disko404 radioshow

Wiederholung der Sendung vom 2.3.2017
[weiter]

    29.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

42. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 145, 2016
[weiter]

    29.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 408
[weiter]

    29.05. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Bewegungsmelder Kultur: Kulturpolitik und Rechtspopulismus | Wörtlich – Friedrich Cerha
[weiter]

    29.05. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Worker Coops as our Economic Future
[weiter]

    29.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    30.05. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Nationalismus unter der Flagge des Regenbogens
[weiter]

    30.05. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Fahrrad-Reparaturmöglichkeiten
[weiter]

    30.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Frauen*volksbegehren 2.0 - Interview mit einer der Sprecherinnen | Queer-feministische Organisierung gegen G20 Gipfel | Kaya
[weiter]

    30.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Blaue Sendung
[weiter]

    01.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Frühlingstexte und Lieder für Erwachsene
[weiter]

    02.06. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #8: Klimawandel I – Plusquamperfekt
[weiter]

    03.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    03.06. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Krankheit, Gesundheit und Pflege, kein Fall für unsoziale Deckel
[weiter]

    03.06. 18:00 - 19:00

Frequenz Leitwolf

Helmut Seethaler über Verzettelungen
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Eintauchen: murKULTur Festival und aktionistische Bootsfahrt 27.05.2017
BITCHTIME!#2 27.05.2017
VON UNTEN Gesamtsendung vom 24.5.2017 24.05.2017
Dog & Fish 24.05.2017
Kleinstes Festival der Welt 24.05.2017
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Interview Mithu Sanyal über ihr Buch „Vergewaltigung“ und die „Opferbegriff-Debatte“ (Serie 960: genderfrequenz) 27.03.2017
„Nach den Kölner Sylvester-Ereignissen. Sexualpolitik und Migrationsabwehr“ (Serie 807: von unten) 06.12.2016
Dublinrückschiebungen nach Kroatien: Außerlandesbringungen (vorläufig) unzulässig sagt österreichischer Verwaltungsgerichtshof (Serie 807: von unten) 01.12.2016
Community Policing für mehr Sicherheit? (Serie 807: von unten) 17.11.2016
Kampagne #solidaritystorm gegen sexualisierte Gewalt im Netz (Serie 807: von unten) 08.07.2016
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

Aktuelle Kommentare