aus den freien radios

In memoriam Chuck Berry | Dazwischenfunken - Freie Radios weltweit | Was bringt die Schulautonomie?

Sendung am 22.05.2017 08:00 bis 10:30
M U K P

Feature/Magazin


H E U T E :




8:00
“ Concerto in B Goode “ – In memoriam Chuck Berry
Variationen: Ein Lied, eine Melodie und ihre Interpreten / pesem, melodija, interpreti | Radio Agora 105,5

Im Alter von 90 Jahren ist am 18. März 2017 Chuck Berry, einer der Wegbereiter des Rock & Roll, aber auch ausgezeichneter Gitarrist und Bluesman, verstorben.
Stücke wie „Maybellene“ oder „Roll over Beethoven“ stammen aus seiner Feder, und mit dem teilweise autobiographischem Stück „Johnny B. Goode“ über einen armen Jungen, der nie eine ordentliche Schulausbildung absolvieren konnte, aber ein begnadeter Gitarrespieler war, schuf Berry einen weiteren Hit, der heute nicht nur zum Standardrepertoire von Rock & Roll-Musikern gehört.
Das Thema von „Johnny B. Goode“ hat Chuck Berry lange Zeit begleitet und 1969 veröffentlichte er ein Album auf dessen A-Seite sich 4 Lieder befinden, die definitiv dem Blues zuzuordnen sind und auf der B-Seite ist das 19 Minuten Lange Instrumentalstück „Concerto in B Goode“ zu hören.




8:24
Dazwischenfunken - Freie Radios weltweit
südnordfunk | Radio Dreyeckland

In Argentinien gab der rechtskonservative Präsident Mauricio Marci per Dekret den Weg für private Konzerne frei und verdrängt öffentliche und alternative Medien. Wie reagieren diese darauf? Was ist aus den Radios der frühen Jahre in Mexiko und Chile geworden, die im Zuge des Kampfes für demokratische Freiheiten entstanden? Darüber sprechen im Interview: Die Gründerin von Radio Tierra, des ersten Senders der Post-Pinochet-Ära, sowie die Gründerin von Palabra Radio aus Oaxaca. Außerdem: Meilensteine der Freien Radiogeschichte - eine Soundcollage

# Chile: "Weder mächtig noch Machos"
Ein Beitrag mit Vicky Quevedo über das feministische Radio Tierra in der Post-Pinochet Ära

#„Wir brauchen eine Dekolonisierung der Technologie“
Interview mit der Radioaktivistin Maka Munoz über die Herausforderungen der Freien Radios in Oaxaca

# „Schlag gegen die Gegenöffentlichkeit“
Argentiniens neuer Präsident will offenbar alternativen Medien den Geldhahn zudrehen.





9:24
Was bringt die Schulautonomie?
Nie mehr Schule | Orange 94,0, Wien

Thema des Monats:

Das heftig kritisierte Schulautonomiepaket in 3 Beispielen:
– Kleinschulen (Gespräch mit Frau Maga. Steinbrenner-Bauer, einer betroffenen Mutter)
– Mehrstufenklassen (Gespräch mit Eva Pankratz, Sprecherin einer Initiative Pro MSK)
– Inklusion (Gespräch mit Ilse Schmid, Präsidenten der steir. Elternvereine)
 

Bildungsneuigkeiten:

    Stellungnahme der Plattform Educare zu Fachschulen für päd. Assistenzberufe
    Klavier im Kindergarten pädagogisch nicht wertvoll?
    Beebot – Roboter in St. Pöltner Kindergarten als Lernmedium im Einsatz
    VHS-Veranstaltungsreihe zu „Kinderrechten“

Beste Bildung:

Die Akademie für Gemeinwohl startet durch!
Gespräch mit der frischgebackenen Akademieleiterin Christina Buczko

Mein Senf:

Echte Autonomie sieht anders aus!

Guter Rat:

Lesescreening verhaut – was tun?








Auswahl von Produktionen Freier Radios

eine subjektive auswahl von beiträgen, die in anderen freien radios entstanden sind, meist von freie-radios.net oder aus dem cultural broadcasting archive. teilweise mit frühstücksmusik. hin und wieder eigene beiträge.

 

redaktion A

Programm derzeit
17:00  

Ganz bei Trost

18:00

Musikpool

19:00  

Audiotop

20:00  

avant _ jazz

Programmhinweise
    29.05. 00:00 - 02:00

disko404 radioshow

Wiederholung der Sendung vom 2.3.2017
[weiter]

    29.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

42. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 145, 2016
[weiter]

    29.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 408
[weiter]

    29.05. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Bewegungsmelder Kultur: Kulturpolitik und Rechtspopulismus | Wörtlich – Friedrich Cerha
[weiter]

    29.05. 11:00 - 12:00

c/o

Internationalismus in 40 Jahren Radio Dreyeckland [c/o Südnordfunk der iz3w]
[weiter]

    29.05. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Worker Coops as our Economic Future
[weiter]

    29.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    30.05. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Nationalismus unter der Flagge des Regenbogens
[weiter]

    30.05. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Fahrrad-Reparaturmöglichkeiten
[weiter]

    30.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Frauen*volksbegehren 2.0 - Interview mit einer der Sprecherinnen | Queer-feministische Organisierung gegen G20 Gipfel | Kaya
[weiter]

    30.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Blaue Sendung
[weiter]

    01.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Frühlingstexte und Lieder für Erwachsene
[weiter]

    01.06. 19:00 - 20:00

c/o

Internationalismus in 40 Jahren Radio Dreyeckland [c/o Südnordfunk der iz3w]
[weiter]

    02.06. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #8: Klimawandel I – Plusquamperfekt
[weiter]

    03.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    03.06. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Krankheit, Gesundheit und Pflege, kein Fall für unsoziale Deckel
[weiter]

    03.06. 18:00 - 19:00

Frequenz Leitwolf

Helmut Seethaler über Verzettelungen
[weiter]

    04.06. 17:00 - 18:00

Transgenderradio

WH: BDSM | Transticker - Sendung vom Mai 2017
[weiter]

Aktuelle Kommentare