Das rote Mikro

Ein Cello namens Heinzi. Portrait der Cellistin Sigrid Narowetz

Sendung am 22.04.2017 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Sigrid Narowetz, 1983 in Amstetten in NÖ geboren, hat an der Anton-Bruckner-Uni in Linz zu studieren begonnen und das Studium an der Musik-Uni Graz abgeschlossen. Seit vier Jahren ist sie Mitglied des Grazer Opernorchesters und spielt daneben in ganz unterschiedlichen Ensembles: u.a. im klassischen Trio Charismax und in der Band Tuesday Microgrooves. Konzertreisen haben sie schon in viele Länder geführt, nach Frankreich, Skandinavien, Israel und in den fernen Osten.- Seit sechs Jahren unterrichtet Sigrid Narowetz an der Musikschule Bruck an der Mur.

 

Wie sie das alles unter einen Hut bringt und warum ihr Cello Heinzi heißt, erzählt sie in dieser Sendung. Dazu gibt es musikalische Kostproben von Charismax und Tuesday Microgrooves.

 

Live erleben kann man Sigrid Narowetz am 6. Mai in der Grazer Oper bei der Premiere von Bellinis "Norma", am 21. Mai mit den Gipsy Strings am Kunstmarkt in Leoben und am 31. August mit der Band Tuesday Microgrooves in Fürstenfeld.

 

 




Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
19:00  

Audiotop

20:00

avant _ jazz

Avantgarde, freier & neuer Jazz. Wegbereiter & Hörempfehlungen

21:00  

Pythagoras oder die feste Winkelsumme des Lebens

22:00  

fixe

Programmhinweise
    29.05. 00:00 - 02:00

disko404 radioshow

Wiederholung der Sendung vom 2.3.2017
[weiter]

    29.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

42. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 145, 2016
[weiter]

    29.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 408
[weiter]

    29.05. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Bewegungsmelder Kultur: Kulturpolitik und Rechtspopulismus | Wörtlich – Friedrich Cerha
[weiter]

    29.05. 11:00 - 12:00

c/o

Internationalismus in 40 Jahren Radio Dreyeckland [c/o Südnordfunk der iz3w]
[weiter]

    29.05. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Worker Coops as our Economic Future
[weiter]

    29.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    30.05. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Nationalismus unter der Flagge des Regenbogens
[weiter]

    30.05. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Fahrrad-Reparaturmöglichkeiten
[weiter]

    30.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Frauen*volksbegehren 2.0 - Interview mit einer der Sprecherinnen | Queer-feministische Organisierung gegen G20 Gipfel | Kaya
[weiter]

    30.05. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Blaue Sendung
[weiter]

    01.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Frühlingstexte und Lieder für Erwachsene
[weiter]

    01.06. 19:00 - 20:00

c/o

Internationalismus in 40 Jahren Radio Dreyeckland [c/o Südnordfunk der iz3w]
[weiter]

    02.06. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #8: Klimawandel I – Plusquamperfekt
[weiter]

    03.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo: Christoph Pepe Auer, Klarinettist und Labelbetreiber
[weiter]

    03.06. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Krankheit, Gesundheit und Pflege, kein Fall für unsoziale Deckel
[weiter]

    03.06. 18:00 - 19:00

Frequenz Leitwolf

Helmut Seethaler über Verzettelungen
[weiter]

    04.06. 17:00 - 18:00

Transgenderradio

WH: BDSM | Transticker - Sendung vom Mai 2017
[weiter]

Aktuelle Kommentare