Women on Air present: Globale Dialoge

Thicker than Water, 2.

Sendung am 24.04.2017 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

2. Teil der Mini Sendereihe

Blut ist dicker als Wasser. Eine zweiteilige Radioproduktion über Leukämie, Stammzellspenden und globale Gesundheitsungerechtigkeit.

Menschen, die an Blutkrebs (Leukämie) erkranken und eine Stammzelltransplantation benötigen, müssen darauf hoffen, dass unter den 25 Millionen Spender*innen, die in den weltweit vernetzten Dateien registriert sind, ihr „genetischer Zwilling“ zu finden ist.

Bei Patient*in und Spender*in müssen die vererbbaren (HLA-)Gewebemerkmale übereinstimmen, die je nach Ethnizität verschiedene Ausprägungen haben. Viele Bevölkerungsgruppen sind aber in den internationalen Stammzellspender*innenregistern unterrepräsentiert, weshalb es für Patient*innen gewisser ethnischer Abstammungen schwieriger ist, eine*n passende*n Spender*in zu finden. Die fehlende Diversität der Spender*innen lässt sich dadurch erklären, dass viele Länder des globalen Südens über keine eigenen Register verfügen. Ihre Patient*innen verlassen sich auf die Diaspora, um Stammzellspender*innen zu finden. Aber auch in multiethnischen Ländern wie in den USA, Kanada oder Großbritannien sind ethnische Minderheiten unterrepräsentiert.
Religion, Kultur und Sprache spielen eine Rolle – aber auch fehlendes Wissen über Leukämie und die Behandlungsmöglichkeiten allgemein.

 

every case is different with mixed people
Athena Asklipiadis / Mixed Marrow
Multiethnische Personen sind eine schnell wachsende aber auch eine sehr diverse und weltweit verstreute Bevölkerungsgruppe. Die Outreach-Organisation Mixed Marrow stellt sich den besonderen Herausforderungen, die dadurch entstehen, damit für jede*n eine*n passende*n Stammzellspender*in gefunden werden kann.

getting the message out
Ayumi Nagata / A3M
Die Organisation A3M hat sich auf die Rekrutierung von ethnischen Minderheiten als Stammzellspender*innen in Raum Kalifornien spezialisiert – ein komplexer Prozess, da verschiedene ethnische Communitys kulturspezifische Bedürfnisse und Funktionsweisen haben.

Sendungsgesgestaltung: Melanie Lyn und Lauren Wagner

Sprache: Deutsch & Englisch

 


 

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
23:30  

artcore

03:00

Musikpool

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    26.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

43. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 146, 2016
[weiter]

    26.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 410
[weiter]

    26.06. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Ein Community-Radio in Syrien | Business as usual – mit grünem Gewissen | Richard Wadani - Deserteur und Widerstandskämpfer
[weiter]

    26.06. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Empowering Women to Change the World
[weiter]

    26.06. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Charly Pride und Don Williams
[weiter]

    26.06. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Flucht aus zwei Perspektiven
[weiter]

    26.06. 19:00 - 20:00

Economic Update

Capitalism's Self-destruction
[weiter]

    26.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Manu Delago, Meister auf dem Hang
[weiter]

    27.06. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Flucht aus zwei Perspektiven
[weiter]

    27.06. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Big Organizing, Roadtrips und feministische Interventionen
[weiter]

    27.06. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Green World Union
[weiter]

    27.06. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Flucht aus zwei Perspektiven
[weiter]

    27.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Pink Noise Girls Rock Camp 2017 | IV mit Xenia Helms von female:pressure | Umagaunan mit Kaya
[weiter]

    27.06. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Urlaubssendung
[weiter]

    29.06. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Das erste Festival-Wochenende: Radio Lax war wieder live dabei
[weiter]

    30.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie steht’s mit dem Überwachungspaket der Regierung?
[weiter]

    30.06. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #10: Wissenstransfer
[weiter]

    01.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo: Manu Delago, Meister auf dem Hang
[weiter]

    01.07. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Tomate Freihandel Ghana Hunger Flucht Tod
[weiter]

Aktuelle Kommentare