Sektionen

|

COCOYOC

ad NicaunidAT: Asomate - Le entrevista!

Sendung am 20.08. 16:00 bis 17:00
P S

Feature/Magazin

Stimmen aus den Barrios in Granada / Nicaragua: Jugendliche gestalten Audiobeiträge - ein Projekt von Jasmin Schaitl.
(Hinweis: auch als Sound-Collage hörenswert, ohne Spanisch Kenntnisse...)

Mit Jugendlichen aus den Barrios hat Jasmin Schaitl Kurzfilme montiert, über sexuellen Missbrauch und Themen die Jugendliche bewegen.
Ausschnitte aus den Kurzfilmen und Audiobeiträgen sind zu hören.
Dafür hat Jasmin Schaitl ein halbes Jahr in Granada verbracht und über die Casa de los Tres Mundos (gegr. von Dietmar Schönherr und Ernesto Cardenal) eine Homebase für ihre Projekte gefunden.

Das Ziel war, die Jugendlichen über die Kunst zur Reflexion ihres Alltags zu bewegen, im Speziellen die sexuelle Gewalt und Effekte des Tourismus wahrzunehmen.

SprecherInnen:
Jasmin Schaitl und Josef Dabernig

Der Verein NIcaúnidAT realisiert und plant Projekte in Granada, Nicaragua mit Unterstützung vonPan y Arte Österreich. NIcaúnidAT, ein Verein von Studentinnen der Universität für angewandte Kunst Wien, arbeitet anhand der Medien Fotografie, Video und Sound mit Jugendlichen zum Thema ?Tourismus?.

Asomate:
http://asomategranada.wordpress.com/
Pan Y Arte:

http://www.panyarte.at/wordpress/

Globale Perspektiven, lokales Handeln.

Entwicklungspolitische Praxis: ...ein Schulprojekt im Himalaya und im Kongo... Dorfentwicklung und Solarenergie für Spitäler in Tansania... Wasserkraft für Kuba... ein Medienprojekt über sexuellen Missbrauch und Stärkung von Frauenrechten in Nicaragua... ein Brunnenprojekt in Burkina Faso... das Erdbeben in Haiti...

Freies Radio – Medium der Zivilgesellschaft: NGO's und Vereine berichten aus den Projektregionen und von ihrer alltäglichen Praxis oder recherchieren selbst zu Themen, um alternative und direkte Informationen zur Entwicklungszusammenarbeit einer interessierten Öffentlichkeit näher zu bringen.

Entwicklungspolitische Praxis findet in pluralen Räumen statt und hat basale Bedürfnisse zum Inhalt: „Lebensmittel“ sind Nahrung, Wasser, Medizin, aber auch soziokulturelle oder individuelle Selbstbestimmung und Bildung. Näher betrachtet, zeigen sich Differenzen, ob und wie diese Ziele erreicht werden können - sprich: was bedeutet Entwicklung?

COCOYOC - Kontext (Entwicklungspolitische und Globale Diskurse); Entwicklungspolitische Praxis ist immer unter den jeweils "herrschenden Verhältnissen" zu verstehen. Auf die historischen, sozialen, ökonomischen, kulturellen Dimensionen gehen wir in speziellen Themensendungen ein. Diese Sendungen sind als "Cocoyoc - Kontext" gekennzeichnet. Zudem treffen sich die Projektvereine, wo wir unsere Praxis diskutieren und reflektieren.

 

Walther Moser
Email: cocoyoc@helsinki.at

 
Programm derzeit
15:00  

Styrian Underground

16:00

Pura Vida Sounds

STRUGGLING AGAINST CULTURAL EXTINCTION BY FUNDAMENTALISTS – THE MUSIC SCENE IN NIGER

17:00  

VON UNTEN im Gespräch

18:00  

Jazzkartell

Programmhinweise
    26.09. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Gegenöffentlichkeit schaffen: Freie Medien in Mexiko, Armenien, Kenia und Türkei
[weiter]

    26.09. 19:00 - 20:00

Economic Update

ECONOMIC UPDATE: Higher Ed Class Struggles
[weiter]

    26.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo: Portrait der Geigerin Claudia Schwab
[weiter]

    27.09. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Gegenöffentlichkeit schaffen: Freie Medien in Mexiko, Armenien, Kenia und Türkei
[weiter]

    27.09. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Doppelsendung: „Wenn ich das Lied höre, dann rieche ich meine Heimat …“ / Schene Liada – Harbe Tanz
[weiter]

    27.09. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Einfach raus
[weiter]

    27.09. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Gegenöffentlichkeit schaffen: Freie Medien in Mexiko, Armenien, Kenia und Türkei
[weiter]

    27.09. 13:00 - 14:00

SPACEfemFM

Porträt der Künstlerin INGRID SCHILLER – aus der Serie Listen To The Female Artists
[weiter]

    27.09. 15:00 - 16:00

Jester's Soundtracks

Random OSTs (RERUN)
[weiter]

    27.09. 17:00 - 18:00

FROzine

Achtung! Refugee Radio | Linzer Rad-Parade | Literatur-Festival Mantua, Sendung vom 23.9.2016
[weiter]

    27.09. 19:00 - 20:00

In Graz verstrickt

Amnesty informiert: Rio im Jahr 2016 – Menschenrechte im Schatten der Spiele - Wdh.
[weiter]

    28.09. 07:30 - 08:00

FROzine

WH: Achtung! Refugee Radio | Linzer Rad-Parade | Literatur-Festival Mantua, Sendung vom 23.9.2016
[weiter]

    28.09. 08:00 - 09:00

Radio Netwatcher

Radio Netwatcher vom 23.9.2016 – re:publica 2016 – Beyond driving – how a car of the near future could look like
[weiter]

    28.09. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: Achtung! Refugee Radio | Linzer Rad-Parade | Literatur-Festival Mantua, Sendung vom 23.9.2016
[weiter]

    28.09. 14:00 - 14:30

dérive

urbanize! / 2016 in Hamburg Eröffnung
[weiter]

    28.09. 14:30 - 15:00

Fokus Bildung

Fokus Bildung im Gespräch mit Sibylle Hamann
[weiter]

    28.09. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

Im "LernEinsatz" für eine gerechte Welt!
[weiter]

    28.09. 18:30 - 19:00

Kulturen im Kontakt

WH: Ungarisch denken und fühlen als deutscher Literaturwissenschaftler in Budapest
[weiter]

    29.09. 06:30 - 07:30

In Graz verstrickt

Amnesty informiert: Rio im Jahr 2016 – Menschenrechte im Schatten der Spiele - Wdh.
[weiter]

    29.09. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Ash brings you the 8th Vienna Fashion Week with African Design
[weiter]

Aktuelle Kommentare