Sektionen

|

COCOYOC

Kontext: ?Fair Trade Tag 2010 (Teil 1)?

Sendung am 30.12. 07:00 bis 08:00
P S

Feature/Magazin

In der Woche vom 27. September bis 1. Oktober 2010 wurden in Graz, aber auch in mehreren steirischen Bezirken eine Reihe von Workshops und Info-Veranstaltungen durchgeführt. Schwerpunkt war am 30. September 2010 der Fairtrade-Tag des Landes Steiermark in der Grazer Burg. Dabei stand - anknüpfend an die Fußball-WM 2010 - das Thema "Afrika" im Vordergrund.

Berichte rund um den Fair Trade Tag vom 30.September 2010. Tina Weißhaupt und Walther Moser haben Gespräche mit SchülerInnen und den VertreterInnen der Vereine und NGOs geführt. Entstanden sind zwei Sendungen, die sehr lebendig vermitteln, wie breit die Aktivitäten der Vereine im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit sind.

Fair Styria

Diesem positiven Bericht sei aber die Kritik an die österreichischen Politik in Bezug auf Entwicklungszusammenarbeit angefügt, mit einem Hinweis auf die "Initiave Entwicklung":
demnach entziehen sich die reichen Staaten dieser westlichen Welt aus der Verantwort um globale Verteilungsgerechtigkeit. Ein Appell gegen das weitere Unterschreiten der Mindeststandards internationaler Abkommen (ODA Gelder der OECD) zur Bekämpfung basaler Armut!

Initiative Entwicklung
www.fairstyria.at

Globale Perspektiven, lokales Handeln.

Entwicklungspolitische Praxis: ...ein Schulprojekt im Himalaya und im Kongo... Dorfentwicklung und Solarenergie für Spitäler in Tansania... Wasserkraft für Kuba... ein Medienprojekt über sexuellen Missbrauch und Stärkung von Frauenrechten in Nicaragua... ein Brunnenprojekt in Burkina Faso... das Erdbeben in Haiti...

Freies Radio – Medium der Zivilgesellschaft: NGO's und Vereine berichten aus den Projektregionen und von ihrer alltäglichen Praxis oder recherchieren selbst zu Themen, um alternative und direkte Informationen zur Entwicklungszusammenarbeit einer interessierten Öffentlichkeit näher zu bringen.

Entwicklungspolitische Praxis findet in pluralen Räumen statt und hat basale Bedürfnisse zum Inhalt: „Lebensmittel“ sind Nahrung, Wasser, Medizin, aber auch soziokulturelle oder individuelle Selbstbestimmung und Bildung. Näher betrachtet, zeigen sich Differenzen, ob und wie diese Ziele erreicht werden können - sprich: was bedeutet Entwicklung?

COCOYOC - Kontext (Entwicklungspolitische und Globale Diskurse); Entwicklungspolitische Praxis ist immer unter den jeweils "herrschenden Verhältnissen" zu verstehen. Auf die historischen, sozialen, ökonomischen, kulturellen Dimensionen gehen wir in speziellen Themensendungen ein. Diese Sendungen sind als "Cocoyoc - Kontext" gekennzeichnet. Zudem treffen sich die Projektvereine, wo wir unsere Praxis diskutieren und reflektieren.

 

Walther Moser
Email: cocoyoc@helsinki.at

 
Programm derzeit
18:30  

Kulturen im Kontakt

19:00

Unter freiem Himmel

Geschichten zu 50 Jahre Anwerbeabkommen Österreich-Jugoslawien

20:00  

Toningenieursforum

21:00  

café manchester

Programmhinweise
    19.01. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2017-01-18 Wednesday
[weiter]

    19.01. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Volksbegehren "Gegen TTIP, CETA und TiSA" | Mobile Flüchtlingshilfe | Aktivismusnews
[weiter]

    19.01. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: movements | Die Welt in Bewegung #2
[weiter]

    19.01. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

WH: Lernen und Macht - Sendung vom 20.05.2016
[weiter]

    19.01. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Volksbegehren "Gegen TTIP, CETA und TiSA" | Mobile Flüchtlingshilfe | Aktivismusnews
[weiter]

    19.01. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

WH: SoliLa! und kleinbäuerlicher Widerstand - Sendung vom 10.04.2016
[weiter]

    19.01. 19:00 - 20:00

c/o

State of Cities [c/o Against the Grain]
[weiter]

    20.01. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Gericht lehnt Schadensersatz für Verteidigungskosten im Tierschutzprozess ab
[weiter]

    20.01. 09:00 - 11:00

bum bum tschack

Migrantische Selbstorganisationen und antirassistische Arbeit: Kamdem von Chiala - Kultur.Diversität.Entwicklung im Gespräch
[weiter]

    20.01. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

“Beyond Democracy” interview with a CrimethInc participant (Wh.)
[weiter]

    20.01. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 616: Code Name : Villa B by Christophe Havard & Fabrice Arnaud-Crémon for Jet FM (Nantes, FR)
[weiter]

    20.01. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

A bisserl Diktatur, des wär doch was!
[weiter]

    21.01. 23:30 - 01:30

Probebühne

Ohrenwärmer Late Night Show
[weiter]

    23.01. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

ConCiencia, Congreso Nacional Indigena
[weiter]

    23.01. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 399
[weiter]

    23.01. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Karlheinz Miklin jun., Drummer | Der NS-Faschismus in Schulbüchern | Ein Kalender über österreichische Anarchistinnen
[weiter]

    23.01. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Brad Paisley
[weiter]

    24.01. 16:00 - 16:30

dérive

WH: Ein Wörtchen übers stille Örtchen
[weiter]

Aktuelle Kommentare