Sektionen

|

Radyo Mezopotamya

Sendung am 25.03. 12:00 bis 14:00
I M Mi V

Talk

Musik und Info in kurdischer und türkischer Sprache

Kurdisches Programm.
Denge Azadi u Asitiye. Armanca me Gand u Hunera kurd. Li Aurupaye bidin Mesandin. Kürtlerin Avrupadaki sesi Amacimiz Özgürlük kardeslik ve. Baris icin bir yayin politikasi izlemek ve Ayni zamanda kürt kültürürü yaymaktik.

Sirin Aktas
Sivan
Email: radyo_mezopotamya@hotmail.com

 
Programm derzeit
23:30  

Club Station

01:30

Unmoderiertes Musikprogramm

Unmoderiertes Musikprogramm

08:00  

Klassik am Sonntag

09:00  

African Time

Programmhinweise
    02.08. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Klavierkonzerte der Romantik (1. Teil)
[weiter]

    02.08. 17:00 - 18:00

Transgenderradio

WH: OP-Erlebnisbericht | Interview Trans* und Alter | Interview Migrationsrat Berlin - Sendung vom 10.07.2015
[weiter]

    03.08. 06:30 - 07:30

Unerzählte Geschichte - Unerzählte Geschichten

WH: #10 “Was heißt hier Parallelgesellschaft?” (Teil 2) – Grazer Kurd_innen erzählen
[weiter]

    03.08. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Über die Hetze gegen Griechenland und andere (deutsche) Widerwärtigkeiten. | Ende Gelände! 2015
[weiter]

    03.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Panikattacken, Zauberer und seltsame Russen
[weiter]

    04.08. 15:00 - 16:00

Das offene Wort

Rückblick 1 Jahr das offene Wort - 15.07.14 - 04.08.2015
[weiter]

    04.08. 18:00 - 19:00

In Graz verstrickt

Aktuelle Situation in Brasilien - Wdh.
[weiter]

    05.08. 08:00 - 09:00

Radio Netwatcher

Radio Netwatcher vom 31.7.2015 – Best of Juli 2015 #1 Windows 10 startet #2 Youtube-Stars hören nach 5 Jahren auf # 3 Interview
[weiter]

    06.08. 06:30 - 07:30

In Graz verstrickt

Aktuelle Situation in Brasilien - Wdh.
[weiter]

    07.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Kampagne für ein Pelzfarmverbot in Tschechien vor dem Erfolg!
[weiter]

    07.08. 18:00 - 19:00

Radio Auslandsdienst

Best of 2014/2015 - Rückblick
[weiter]

    08.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Panikattacken, Zauberer und seltsame Russen
[weiter]

Aktuelle Kommentare