Sektionen

|

Diagonale - Radio

Sendung am 23.03. 09:00 bis 10:00
L K

Sondersendung

Radio Helsinki 92,6 fm Festivalbegleitung

Die DiagonaleFestival des österreichischen Films versteht sich als Forum für die Präsentation und Diskussion österreichischer Filmproduktionen.

Radio Helsinki 92,6 MHz berichtet über die Filme, stellt Newcomer und FestivalgestalterInnen sowie FilmemacherInnen vor und berichtet rund um das Geschehen.

Koordination: Gudrun Diestler

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://www.diagonale.at/

 
Programm derzeit
07:00  

A_partment politi_X

08:00

Werkskantine

Kommentare zum Tagesgeschehen, sowie Literatur des 20 Jh.

10:00  

Jazz-News

11:00  

hohrch

Programmhinweise
    19.04. 11:00 - 12:00

hohrch

Das rote Mikro: Monique Schwitter erzählt vom "Siebenstimmler"
[weiter]

    20.04. 09:00 - 11:00

African Time

African Music
[weiter]

    21.04. 06:30 - 07:30

Das wilde Denken – Kulturanthropologische Gespräche

Transidentität und Geschlechtwechsel: Irritationen einer bipolaren Geschlechternorm. Mit Stephanie Tomschitz (Wiederholung)
[weiter]

    21.04. 07:30 - 10:30

aus den freien radios

Cyberfeminismus | Bo Diddley
[weiter]

    21.04. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

TTIP. Phantom, das unsere Demokratie bedroht oder Retter aus der Wirtschaftskrise?!
[weiter]

    21.04. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Johnny Cash
[weiter]

    21.04. 17:00 - 18:00

hohrch

Das rote Mikro: Berückende Klänge: Christoph Pepe Auer, Bassklarinettist und Half of Living Room
[weiter]

    21.04. 23:00 - 00:00

Pura Vida Sounds

THE PLASTIC PEOPLE OF THE UNIVERSE 1968 – 86
[weiter]

    22.04. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 328
[weiter]

    22.04. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Let’s talk about… Antisexismus!
[weiter]

    23.04. 21:00 - 21:30

U-Ton

U-Ton – Urheberrecht im Digitalen Zeitalter 7 (07.01.2014 mit Ingrid Schmoliner)
[weiter]

    24.04. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: TTIP. Phantom, das unsere Demokratie bedroht oder Retter aus der Wirtschaftskrise?!
[weiter]

Aktuelle Kommentare