MACH MIT!

Der Weg zur eigenen Sendung

Radio Helsinki ist ein Freies Radio. Das heißt, dass bei uns prinzipiell jeder und jede Interessierte Sendungen ehrenamtlich gestalten kann. Unter folgenden Bedingungen:

radiomonster.png

  • Absolvierung eines Basis-Workshops
  • Gestaltung einer Probesendung: Ist die Gelegenheit das Gelernte in der Praxis zu proben, begleitet durch unsere AusbildnerInnen. Der Programmrat entscheidet über die Zulassung zu regulären Sendungen.
  • Die reguläre Sendung: Der Programmrat beurteilt das Sendekonzept und findet mit dir die passende Sendezeit.
  • Gewaltfreier Raum: Rassistische, sexistische und diskriminierende Inhalte haben bei uns keinen Platz.
  • Politische Parteien, Interessenvertretungen, religiöse Gemeinschaften sowie Personen in öffentlichen Funktionen dürfen bei uns keine Sendung machen.

 

Mut zum Experiment: Kreativität und Originalität sind uns im Programm besonders wichtig. Bei Radio Helsinki gibt es keine formale Vorgabe, wie Sendungen zu klingen haben. Freies Radio ist eben frei von Zwängen der Vermarktung oder Konkurrenz um HöhrInnenzahlen: unser Radio klingt, wie wir es selbst gestalten! Lesestoff dazu: Praxisbezug 1 und Praxisbezug 2

Besonders willkommen sind Personen und Gruppen, die wegen ihrer gesellschaftlichen Marginalisierung oder sexistischen und rassistischen Diskriminierung in den Medien kaum bis gar zu Wort kommen; jedenfalls Personen, die sich mit solchen Themen kritisch auseinandersetzen!

Melde Dich alleine oder als Gruppe (z.B. Verein) zu unseren Basisworkshops an oder schau einfach einmal bei uns in der Schönaugasse 8 vorbei!

Infos zur Anmeldung zum Basisworkshop findest Du hier.

Programm derzeit
01:00  

Jazz 'round midnight

02:00

Musikpool

06:00  

Lange Lieder

06:30  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    19.01. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Antirassistische Kämpfe in der Praxis
[weiter]

    19.01. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Neues Jahr, alte Rassismen – Vorstellung des COPE-Podcasts
[weiter]

    19.01. 09:30 - 10:00

Economic Update

Noam Chomsky on Prospects and Tasks as 2021 Begins
[weiter]

    19.01. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Antirassistische Kämpfe in der Praxis
[weiter]

    19.01. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Schwerpunkt Weihnachten
[weiter]

    19.01. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#309 Funkverbindung ins ewige Eis, zur Neumayer-Station III
[weiter]

    19.01. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

    19.01. 20:00 - 21:00

Villa Kunterbunt mit Tona Ronjason

Die Sache mit der Freundschaft
[weiter]

    20.01. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Virenregime: "Corona als Lupe der Bildungsungleichheit" von Fabiana Ellmerer
[weiter]

    20.01. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Wiederholung vom 22.01.2020
[weiter]

    20.01. 19:00 - 20:00

Widewidewitt

Die tote Hand liebt dich
[weiter]

    20.01. 22:00 - 23:00

Anarchistisches Radio

Radio Durchbruch zur Gefängnisindustrie in den USA
[weiter]

    21.01. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 1
[weiter]

    21.01. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

TiB Improshows go online
[weiter]

    21.01. 19:00 - 20:00

c/o

The Excess of Democracy [c/o The Land - Scene on Radio]
[weiter]

    22.01. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz Jahresrückblick 2020
[weiter]

    22.01. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt 2.0

Durchstarten als Community Health Nurse
[weiter]

    22.01. 15:00 - 16:00

Blind Date

Emma-Mo: Facetten
[weiter]

    23.01. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Clarence Wolof & The Passengers: Island Sessions
[weiter]

    23.01. 22:00 - 01:30

Club Station

Techno vs. Hands Up vs. Psy Trance
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

mach mit!

Mach mit!

Join in!

Uključi se!

Присоединяйся!

REJOIGNEZ NOUS!

VEGYÉL RÉSZT!

FII ALĂTURI

¡Apúntate!

Li tew me be!

BİZE KATIL!

Aktuelle Kommentare