Geschichte

Ein kurzer Blick zurück - wie Radio Helsinki zu dem wurde, was es gerade ist.

1992

In Graz starten die beiden Piratenradiosender Radio ZARG und Radio Dauerwelle, mit dem Ziel das Rundfunkmonopol des ORF in Österreich zu beenden. Beide Sender können als Wurzeln von Radio Helsinki bezeichnet werden.

1995

September: Radio Helsinki betreibt bis zum Herbst 1997 ein 5-stündiges, unabhängiges Programmfenster auf der Antenne Steiermark. Der Name Radio Helsinki wird geboren. Radio Helsinki ist somit das erste Freie Radio in Österreich, das legal sendet.

1997

Herbst: Der Betreiberverein von Radio Helsinki wird von Personen, die von der Idee eines Freien Radios abkommen und aus dem nichtkommerziellen Radioprojekt ein kommerzielles Jugendradio aufbauen wollen, geflutet. Es kommt zur Spaltung. Radio Helsinki verliert dadurch das Programmfenster auf der Antenne Steiermark.

1999

Herbst: Radio Helsinki startet das Eventradio (siehe § 3 Abs. 5 Z 1 Privatradiogesetz (PrR-G)) "Freier Herbst Funk" auf der Frequenz 103,2 MHz. und begleitet den steirischen herbst mit Radioprogramm. Erstmals sendet Radio Helsinki rund um die Uhr, allerdings nur einen Monat lang.

2000

März: Radio Helsinki bekommt eine Bildungsradiolizenz (siehe § 3 Abs. 5 Z 2 Privatradiogesetz (PrR-G)), die bis zum Juni 2002 betrieben wird.

2002

Juli: Radio Helsinki erlangt die Volllizenz (siehe § 3 Abs. 1 Privatradiogesetz (PrR-G)) für die Frequenz 92,6 MHz. im Grossraum Graz.

 

 

siehe auch:
Geschichte der Freien Radios in Österreich

Programm derzeit
15:00  

radio%attac

15:30

Bei Tamchen

Gespräche zu Pflege, Psychiatrie, Geriatrie und Pädiatrie

17:00  

VON UNTEN

17:30  

Songbirds

Programmhinweise
    29.01. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Wie können wir ernsthaft erinnern? Holocaust-Gedenktag | Verhandlungsbeginn zum Verbot von linksunten | Frauen*rechte in Oaxaca
[weiter]

    29.01. 18:00 - 20:00

Der Prozess gegen linksunten.indymedia

Sondersendung
[weiter]

    29.01. 21:00 - 22:00

Café Manchester

die Sendung mit dem Gast
[weiter]

    30.01. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

Wie können wir ernsthaft erinnern? Holocaust-Gedenktag | Verhandlungsbeginn zum Verbot von linksunten | Frauen*rechte in Oaxaca
[weiter]

    30.01. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung – Nahaufnahmen einer desillusionierten Gesellschaft
[weiter]

    30.01. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

Wie können wir ernsthaft erinnern? Holocaust-Gedenktag | Verhandlungsbeginn zum Verbot von linksunten | Frauen*rechte in Oaxaca
[weiter]

    30.01. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    30.01. 19:00 - 20:00

c/o

Navigating in a Sea of Strangers [c/o Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie]
[weiter]

    31.01. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    31.01. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Ei-Betrug? Eine Bodenhaltung als Käfighaltung betrieben!
[weiter]

    31.01. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    01.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Inge Härtel, Geigerin, Sängerin, Pädagogin
[weiter]

    01.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #1: Herrengasse
[weiter]

    01.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Blaulicht im Visier
[weiter]

    01.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop - european music scene
[weiter]

    02.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #1: Herrengasse
[weiter]

    03.02. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

77. Sendung: HÖRSPIEL von Manuel Neumann (Uraufführung) mit dem Titel „Ernst und Egon“
[weiter]

    03.02. 11:00 - 12:00

c/o

Wie die radikale Rechte (ihre) Politik gamifiziert [Chaos Computer Club]
[weiter]

    03.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Matthias Göritz: Autor, Übersetzer, moderner Nomade, Teil 1
[weiter]

    03.02. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

RECOIL
[weiter]

Aktuelle Kommentare