Mit allen Sinnen

Aufmerksamkeit lernen in der Natur


Mit allen Sinnen in der Natur sein.

Ziel des Workshops ist es, gemeinsam einen Tag an der frischen Luft zu verbringen und dabei die Grenzen unserer Wahrnehmung zu erweitern.

Was passiert im Workshop? Unser technisierter Alltag ist vor allem durchs Sehen geprägt. Aber was passiert, wenn wir diesen scheinbaren Hauptsinn beiseite lassen und zum Beispiel den Geruchssinn in den Vordergrund stellen? Welche Wahrnehmungen bieten die anderen Sinne und wie können wir sie nutzen, um unsere Umgebung zu erfahren und miteinander Verbindungen aufzubauen?

Im Workshop lassen wir die gewohnte Radiotechnik erstmal beiseite. Stattdessen lassen wir uns auf alle unsere Sinne ein und erweitern dabei unsere Komfortzone. Wir lernen uns selbst zu vertrauen und uns aufeinander einzulassen. Mit Übungen aus Wildnis- und Theaterpädagogik beginnen wir ganz in der Gegenwart zu sein und auch die kleinen Veränderungen um uns herum wahrzunehmen.

An wen richtet sich der Workshop? Sendungsmacher:innen lernen im Workshop vollkommen präsent zu sein, aufmerksam zuzuhören und feine Nuancen bei ihren Radiogästen wahrzunehmen. Doch der Workshop richtet sich auch an ein breiteres Publikum, denn die Übungen, die wir gemeinsam machen werden, können in den Alltag integriert werden und so unsere Wahrnehmung nachhaltig schärfen.

Was braucht ihr für's Mitmachen? Getränke, Jause, gute Schuhe, Regenjacke (gerne auch Regenhose), Sitzunterlage und ein Tuch (etwas womit wir uns die Augen verbinden können).

Corona Regeln: Wir passen die Regeln an die aktuelle Lage an. Der Workshop ist im Freien. Wir achten auf Abstand. Somit entfällt eine FFP2-Maskenpflicht.

Der Treffpunkt: Parkplatz Grazer Urwald, Messendorfberg 61, 8042 Graz St. Peter. Ein Danke an die Naturschutzjugend für's Nutzen ihrer Örtlichkeiten (was übrigens – oh Freude! – Kaffeezubereitungsmöglichkeiten einschließt).

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Wer etwas Besonderes braucht oder andere Fragen hat, kann sich gerne bei ausbildung@helsinki.at melden.

Teilnehmende: maximal acht Personen.

Datum: 16. April 2022

Zeit und Dauer: 10:00 – 17:00 Uhr (Wir machen auch Pausen. Achtet aber bitte darauf, dass ihr alles Notwendige – Essen und Trinken – dabei habt.)

Kosten: 60EUR für Vereinsmitglieder / 90EUR für Vereinsexterne.

Besitzer*innen des "Hunger auf Kunst und Kultur-Pass" oder der "SozialCard" hinterlegen 20 EUR Kaution.

Die TrainerInnen

Imre ist das erste Mal vor 17 Jahren in den Studios von Radio Helsinki versunken. Heute kriecht er gerne durchs Unterholz und lässt sich das auch mit einer Ausbildung zum Natur- und Wildnistrainer zertifizieren. Dazwischen hat er irgendwas mit Medien und Philosophie studiert und für einige Magazine und Zeitungen geschrieben. Seine Stimme habt ihr früher beim Nachrichtenmagazin Von Unten gehört, heute ist er experimenteller unterwegs.

Gea Gračner, a passionate dancer through life with hiking shoe on one feet, grooving sounds of nature on other long coat with two rats on her shoulders, with one hand producing shows, another coordinating projects, one eye catching sun, another curious exploring World. Gea comes from thr field of physical theater, expressive dance and body-mind exploration that lies in between. She finished three modules on Transformator Academy of Theater of the Oppressed and joined 6 international dance and theater training courses and retreats. She finished media and communication studies in Ljubljana, Slovenia, coordinates projects on Radio Helsinki in Graz.


Anmeldung und Kontakt

  • Email: ausbildung@helsinki.at
  • Telefon werktags (10:00 bis 13:00 Uhr): +43 316 830 880
  • Mobil werktags (10:00 bis 15:00 Uhr): +43 676 3977616

Anmeldeformular

Datenspeicherung bei Anmeldung zu Veranstaltungen und Kursen

Du kannst Dich Online, per Email oder telefonisch anmelden: Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist und beachte die jeweiligen Teilnahmebedingungen der Ausbildungsangebote.

Wir weisen darauf hin, dass wir bei Anmeldungen zu Veranstaltungen Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Unternehmen und Anwesenheitsdaten erfassen und speichern. Diese Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Verrechnungsdaten an unseren Steuerberater bei kostenpflichtigen Kursangeboten zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen sowie der Übermittlung der Teilnehmerlisten bei geförderten Kursangeboten an den Fördergeber. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Ich möchte den Radio Helsinki Newsletter abonnieren und regelmässig über Programm, Veranstaltungen und Workshops informiert werden.

CAPTCHA image

Danke, Du hilfst uns Spams zu vermeiden.

Teile diese Seite!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x