Video Reportage

Mit CapCut!


Im Workshop lernen die Teilnehmer:innen die wichtigsten Funktionen von CapCut kennen. Praktische Übungen, Diskussionen und Feedback fördern das Verständnis und bieten Raum für gemeinsames Lernen.

Inhalte

  • CapCut im Überblick 
  • Töne und Musik hinzufügen 
  • Übergänge zwischen Clips 
  • Texte einfügen und gestalten
  • Sticker und Effekte nutzen 
  • Farbfilter und Anpassungen
  • Praktische Tipps und Tricks
  • Fragen und Austausch

Vermittlung & Didaktik

Wir lernen miteinander und erkunden gemeinsam die Möglichkeiten der Videobearbeitung.
  • Ausprobieren
  • Mitmachen
  • Fragen stellen
  • Gemeinsam lernen
  • Locker und freundlich

Ziele des Workshops

  • CapCut kennenlernen
  • Einfache Bearbeitung verstehen
  • Kreative Möglichkeiten entdecken

Vorkenntnisse & Teilnahmebedingungen

Trainerin

  • Ipek Yuksek ist eine Journalistin bei Radio Helsinki . Sie hat einen Schwerpunkt auf sozialen Themen und hat Berichte für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften auf Türkisch und Deutsch verfasst.

Termine
  • 09. Jänner 2024, von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • 04. April 2024, von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • 06. Juli 2024, von 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort

  • Radio Helsinki, Schönaugasse 8, 8010 Graz

Kosten und Stornoinfo

  • Der Workshop ist kostenlos.
  • Abmeldungen vom Workshop bitte so rasch wie möglich mitteilen, damit wir Interessierte von der Warteliste ansprechen können.

Anmeldung und Kontakt

  • Email: ausbildung@helsinki.at
  • Telefon werktags (10:00 bis 13:00 Uhr): +43 316 830 880
  • Mobil werktags (10:00 bis 15:00 Uhr): +43 676 3977616

Anmeldeformular

Datenspeicherung bei Anmeldung zu Veranstaltungen und Kursen

Du kannst Dich Online, per Email oder telefonisch anmelden: Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist und beachte die jeweiligen Teilnahmebedingungen der Ausbildungsangebote.

Wir weisen darauf hin, dass wir bei Anmeldungen zu Veranstaltungen Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Unternehmen und Anwesenheitsdaten erfassen und speichern. Diese Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Verrechnungsdaten an unseren Steuerberater bei kostenpflichtigen Kursangeboten zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen sowie der Übermittlung der Teilnehmerlisten bei geförderten Kursangeboten an den Fördergeber. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Ich möchte den Radio Helsinki Newsletter abonnieren und regelmässig über Programm, Veranstaltungen und Workshops informiert werden.

Teile diese Seite!