Care about people, not about numbers!

Vortrag, Diskussion (und Workshop) mit Tove Soiland im Radio Helsinki Funkhaus-Foyer. 13. Oktober 2018, 19 Uhr. Eintritt frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Care about people, not about numbers!
Vortrag – Diskussion und Workshop mit Tove Soiland* (Zürich)

Wo: Radio Helsinki Funkhaus-Foyer (Schönaugasse
Wann: 13. Oktober 2018, 19 Uhr.
Eintritt frei.

Zeitdruck.
Verknappung der Ressourcen.
Sinnlose und praxisferne Zahlenspiele.

Diese und viele weitere Symptome der Verbetriebswirtschaftlichung der letzten Jahrzehnte prägen zunehmend den Arbeitsalltag von Care-Arbeiter_innen.

Im Zuge dieser Umstrukturierung sämtlicher Care-Bereiche wird das Angebot einer Professionalisierung gemacht. Dieses soll das Berufsfeld auch vom Stigma des typischen Frauenberufs befreien. Dabei kommt eine Logik zu Einsatz, die aus der Güterproduktion stammt und für den Care-Bereich völlig ungeeignet ist. Darunter leiden nicht nur die Care-Arbeiter_innen, sondern auch jene, für die sie Sorge tragen.

Standardisierungen, Effizienzorientierung und Outcome-Orientierung zielen am eigentlichen Kern von Care-Arbeit vorbei. So kommt es letztlich zu einer Entprofessionalisierung, indem das angeblich auf reiner Intuition gegründete praktische Wissen der Care-Arbeitenden keinen Platz mehr hat.

Im Vortrag von Tove Soiland und der anschließenden Diskussion wollen wir uns mit dieser fragwürdigen Art der Ökonomisierung und ihren Auswirkungen auf uns und unsere Arbeit auseinandersetzen. Darüber hinaus wollen wir uns mit möglichen Strategien und Praxen beschäftigen, die verhindern, dass Care-Arbeit zu einem Produkt und Care zu einer Ware wird.

------------------------------------

WORKSHOP mit Tove Soiland
am Sonntag den 14.10., 10-12 Uhr, im Funkhaus-Foyer.

Für alle, die am Tag nach dem Vortrag noch gemeinsam überlegen wollen, was gegen die Verbetriebswirtschafltichung der CARE-Arbeit unternommen werden kann, gibt es am Sonntag Vormittag noch einen Workshop mit Tove Soiland. Die Teilnahme ist ebenfalls kostenlos, wir würden euch aber bitten uns am Vorabend Bescheid zu geben, ob ihr daran teilnehmen wollt.

<><><><><><><><><><><><><><><><>
Tove Soiland studierte Geschichte und Philosophie in Zürich. Sie ist Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten und bietet bei der Gewerkschaft VPOD in Zürich seit Jahren Seminare für Frauen zu feministischer Ökonomie und politischer Theorie an.

Eine Veranstaltung der Interventionistischen Linken Graz.

Programm derzeit
22:30  

Champion Sound

23:30

ZSTRAD

Harte, elektronische und punkige Musik vorrangig aus Graz

00:00  

Democracy Now!

01:00  

Memory Lane

Programmhinweise
    23.02. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-02-22 Friday
[weiter]

    23.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

There she is: Die Sängerin AnneMarie Höller
[weiter]

    23.02. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Smart Meter-Daten-Black Out
[weiter]

    23.02. 17:50 - 18:00

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt! 100 Jahre Republik Österreich

Auf dem Weg ins Hier und Jetzt – Teil 20: Die zweite Frauenbewegung in Österreich
[weiter]

    23.02. 18:00 - 19:00

Radio RomaRespekt

WH: #4 - Literatur mit Haltung - "Meine 7000 Nachbarn"
[weiter]

    23.02. 23:30 - 01:30

Club Station

Trance vs. Hands Up
[weiter]

    24.02. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Wiederholung der Sendung vom 17.02.2019 mit Nora Schmid und Roland Kluttig
[weiter]

    24.02. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

MEDIEN.MACHT.GEWALT
[weiter]

    25.02. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

#40 ... der process (wh)
[weiter]

    25.02. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: #4 - Literatur mit Haltung - "Meine 7000 Nachbarn"
[weiter]

    25.02. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 2/20/19
[weiter]

    25.02. 11:00 - 12:00

c/o

Buchbehändigung: Gebhard Blazek [c/o Justin Winkler]
[weiter]

    25.02. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Gender Equality & YOU
[weiter]

    25.02. 16:00 - 17:00

SportLeit

Beginn der Frühjahrssaison der Fussball-Bundesliga - der SK Sturm in Mattersburg
[weiter]

    25.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Fantasy, Comedy, Tragedy: Delivering News Today
[weiter]

    25.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Emiliano Sampaio: Music for small and large ensembles
[weiter]

    26.02. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Smart Meter - Fortschritt oder Falle_2?
[weiter]

    26.02. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

5 Jahre VIMÖ, Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich – Zwischenbilanz und Fest
[weiter]

    26.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#210 5G-Mobilfunk
[weiter]

    26.02. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Stichwort: Meditation
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Selbstwert &#8211; Das Empfinden um den eigenen Wert 21.02.2019
1h Macht 21.02.2019
Faraz Baradaran Leilabadi &#8211; Burschenarbeit beim Projekt Heroes &#8211; gegen Untersrückung im Namen der &#8222;Ehre&#8220; 20.02.2019
VON UNTEN Gesamtsendung vom 20.2.2019 20.02.2019
Die raue Wirklichkeit des österreichischen Asylwesens – Teil 8 20.02.2019
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm #40 … der process (Serie 1074: KAPUTT FM) 15.02.2019
kaputt fm #39 … like a shapeshifter (the lost episode) (Serie 1074: KAPUTT FM) 10.02.2019
Radikale Knastkritik: Die Strafjustiz individualisiert gesellschaftliche Probleme – Interview mit Rehzi Malzahn (Serie 807: von unten) 29.01.2019
Festung Europa: Zur Situation für Geflüchtete in Velika Kladuša an der kroatisch-bosnischen Grenze (Serie 807: von unten) 24.01.2019
kaputt fm #38 … flucht aus dem 21. jahrhundert (Serie 1074: KAPUTT FM) 18.01.2019
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare