Cyborg Radiation Day

Der Art’s Birthday 2020 am 17. Jänner im esc medien kunst labor und live auf Radio Helsinki.
Cyborg Radiation Day

Knallfunken by Raviv Ganchrow © Raviv Ganchrow

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cyborg Radiation Day

Radio art is an expression of wireless relationships between people and things, utilizing the electro-magnetic spectrum as the primary material for artistic investigation. [Anna Friz]

Im Rahmen von Cyborg Radiation Day feiert das esc medien kunst labor mit einer Liveübertragung auf Radio Helsinki 92.6, Ö1 Kunstradio und EBU-Satellitennetzwerk den Art’s Birthday 2020 und nimmt den Radio Cyborg Transmitter RCT, der im Laufe des Jahres als mobile Radiostation im urbanen Raum Klangkunst aussenden wird, zum ersten Mal in Betrieb. Das Programm von Cyborg Radiation Day stellt sich aus Arbeiten mit diversen Zugängen zum Medium Radio von internationalen und nationalen KünstlerInnen zusammen:

Der Klangkünstler Raviv Ganchrow thematisiert in seiner Radiokunstarbeit Knallfunken den elektrischen Ursprungsmoment drahtloser Kommunikation. Das akustische Material für Ganchrows Hörstück sind elektrische Entladungen von Blitzen in Funknetzen, die hörbar gemacht und zu einer Klangcollage verbunden werden, und deren akustische Vielfalt beeindruckt. Auch die Klanginstallation Solar Radio von Peter Courtemanche (Absolute Value of Noise) nähert sich diesem Thema, aber von einer anderen Seite: ein kleines autarkes Sende- und Empfangsgerät „hört” seine Umgebung und verwandelt mithilfe eines Algorithmus, der auf Machine Learning basiert, Erkennungsmuster aus den wahrgenommenen Klängen in eine künstliche Klangcollage, die als Audiostream gesendet wird. Das Solar Radio ist aktiv, so lange das Gerät durch die angebrachten Solarpanele über Sonnenenergie mit Strom versorgt wird. Für den Cyborg Radiation Day Art’s Birthday 2020 wird Peter Courtemanche eine Ausnahme für das esc medien kunst labor machen und das Solar Radio mit Strom versorgen, und damit zur Sendezeit am Abend aktivieren. In der Radioperformance Changes of State bezieht sich Anna Friz auf das gemeinsam mit Rodrigo Ríos Zunino geschaffene Werk Salar: Evaporation. Tonaufnahmen (sogenannte „field recordings) aus der Salzwüste von Atacama in Chile und den dort angesiedelten Minen zur Gewinnung von Kupfer, Lithium und Seltenen Erden, die zur Herstellung von Akkus für unter anderem Smartphones verwendet werden, bilden das Ausgangsmaterial für diese Radioperformance.

 

Programm Cyborg Radiation Day:

18.00 Uhr:
URBAN CYBORGS
, Begrüßung von Reni Hofmüller und Ilse Weber, Vorstellung der URBAN CYBORGS und Beginn der Radioübertragung inkl. Inbetriebnahme des Radio Cyborg Transmitter RCT

18.30 Uhr:
Geschenke an die Kunst,
aus dem Onlinearchiv von Ö1 Kunstradio, Gestaltung: Reni Hofmüller

 19.00 Uhr:
Salar: Evaporation,
Eröffnungsvortrag mit der Künstlerin Anna Friz

20.00 Uhr:
Solar Radio
, Absolute Value of Noise, live aus Vancouver, Kanada

20.30 Uhr:
Knallfunken
, Raviv Ganchrow, Vorproduktion Deutschlandfunk

21.15 Uhr:
The sound of artspace
, Seppo Gründler live aus Graz, anschließend: Geschenke an die Kunst, aus dem Onlinearchiv von Ö1 Kunstradio, Gestaltung: Reni Hofmüller

21.40 Uhr:
Changes of State,
Anna Friz, Radioperformance, live aus Graz

22.00 Uhr:
Die Loslösung des Plans
, Lale Rodgarkia-Dara, live aus Graz

22.30 Uhr:
Embodied Radio Device
, Absolute Value of Noise und Anna Friz, Vorproduktion Absolute Value of Noise

22.50 Uhr:
30 Minutes of SDR,
Enrique Tomas, live aus Linz und auf Dorf TV

23.20 Uhr:
denn jede Variable stellt eine konstante Form dar,
Bettina Landl & Peter Venus; anschließend: Geschenke an die Kunst, aus dem Onlinearchiv von RADIA, Moderation: Reni Hofmüller;

 

Credits:
Knallfunken: Eine Autorenproduktion für Deutschlandfunk Kultur, Mit freundlicher Unterstützung des Mondriaan Fonds;
Salar: Evaporation [We build ruins]
wurde mit Fördermitteln folgender Institutionen finanziert: Canada Council for the Arts, Hellman Fellowship, Arts Research Institute of the University of California, Santa Cruz, Commitee on Research at the University of California, Santa Cruz.
Dank an: Institut für Design und Kommunikation, IDK

Programm derzeit
20:00  

Mit den Ohren lesen und schreiben

21:00

Gegenwart On Air

Gegenwart Kulturverein präsentiert:

22:00  

raumfest

23:00  

jokebux.klingt.org

Programmhinweise
    26.02. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-02-25 Tuesday
[weiter]

    26.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Musik aus allen Richtungen
[weiter]

    26.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    26.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Dark Metal Asylum 1 25.02.2020
Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves 24.02.2020
Bürger*innenbeteiligung für den Augarten? 24.02.2020
Gen Z / Episode 16 / Investiere in Humankapital 23.02.2020
Soundscape der Woche #4 23.02.2020
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Innovationen in der Pflege (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 22.02.2020
kaputt fm: f-art (Serie 1074: KAPUTT FM) 28.01.2020
Hattest Du schon oder kommt es erst? Burn out in Pflegeberufen (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 25.01.2020
„FRAUEN*RECHTE UND FRAUEN*HASS. ANTIFEMINISMUS UND DIE ETHNISIERUNG VON GEWALT“ – Buchpräsentation (Serie 960: genderfrequenz) 13.01.2020
kaputt fm: brache | derelict (Serie 1074: KAPUTT FM) 03.01.2020
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare