Die andere Wahrheit über G20

Eine Diskussionsveranstaltung der interventionistischen Linken Graz zum G20-Gipfel in Hamburg, zu den Protesten dagegen und zur darauf folgenden Debatte. Am Donnerstag, den 20. Juli, um 20 Uhr im Radio Helsinki Funkhaus. Eintritt frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Diskussionsveranstaltung der interventionistischen Linken Graz zum G20-Gipfel in Hamburg, zu den Protesten dagegen und zur darauf folgenden Debatte.

Wann: Donnerstag, 20. Juli, um 20 Uhr
Wo: Radio Helsinki Funkhaus, Schönaugasse 8, 8010 Graz
 
Eintritt frei. Die Veranstaltung wird nicht im Radio übertragen.

Aus der Ankündigung:

Alle sprechen über G20. Dabei klaffen die Erfahrungen derjenigen, die in Hamburg waren und das mediale Bild der Ereignisse weit auseinander. Deshalb wollen wir einen Ort bieten, an dem die Ereignisse der vorletzten Woche gemeinsam politisch bewerten und aus erster Hand berichten. Von einer neuen Qualität des Ausnahmezustand (Außerkraftsetzung der Versammlungsfreiheit, Einsatz militarisierter Spezialkräfte) und einer Polizei, die sich weder an Gerichtsentscheidungen, noch an Gesetze gebunden fühlt und ihren Gewaltfantasien freien Lauf lässt. Aber auch von Erfreulichem: Ganze Stadtteile widersetzten sich solidarisch der Besatzung durch 20.000 Polizeikräfte und haben die Inszenierung des Gipfels empfindlich gestört.

Angesichts der Riots von Freitagnacht wird die linke Militanzdebatte mit einer Intensität geführt, wie lange nicht mehr. Auch die Reaktion der Reaktion wirkt bedrohlich: Autonome Zentren sollen geschlossen werden, die FAZ spricht von „rotem Faschismus“, wer das brutale Vorgehen der Polizei kritisiert, wird der geistigen Komplizenschaft bezichtigt. Dabei fällt sogar eine der wichtigsten Fragen unter den Tisch: Haben wir eine Kritik der G20 verbreiten können oder überspielt die aufgepeitschte Gewaltdebatte erfolgreich die Ergebnislosigkeit des Gipfels?

All das wollen wir mit euch gemeinsam diskutieren, egal ob ihr in Hamburg wart oder nicht.

Facebook-Event der Veranstaltung

Programm derzeit
18:00  

Fratls Forum

19:00

c/o

Seeing White: Weiße Machenschaften [c/o Scene on Radio]

20:00  

Dream-Spotting

21:00  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    17.08. 22:00 - 23:00

Probebühne

KAPUTT FM - 3
[weiter]

    18.08. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2017-08-17 Thursday
[weiter]

    18.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Fokus oder Umsicht – was klappt besser?
[weiter]

    18.08. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sonia Kennebeck, the director of National Bird (Wh.)
[weiter]

    18.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 646: 3¦×Fń–Qé3 = Mià† by Igor Stromajer for radio x
[weiter]

    18.08. 16:00 - 17:00

Die Radiokometen - Wir sind Radio!

von Gästen und anderen Besonderheiten
[weiter]

    18.08. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Murkraftwerk im Visier des Bundesrechnungshofes
[weiter]

    18.08. 17:30 - 18:00

morgen

Einfach gehen
[weiter]

    18.08. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

im Gespräch: Walter Felber (Wh.)
[weiter]

    18.08. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #78 - Somewhere in Time
[weiter]

    19.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

"Ritus und Rita": Bodo Hell und die Heiligen
[weiter]

    19.08. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Weib, du bist frei!“ – 10 Jahre Wiener Verhütungsmuseum
[weiter]

    20.08. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

im Gespräch: Erich Oskar Hütter (Wh.)
[weiter]

    21.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

45. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 146/147, 2016, von Verena Walzl, Chiara Ducomble, Günther
[weiter]

    21.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 414
[weiter]

    21.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Portrait Lukas Lauermann, Cellist und Komponist
[weiter]

    22.08. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #78 - Somewhere in Time (Wh.)
[weiter]

    22.08. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Einfach gehen
[weiter]

    22.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH Love Music, Hate Sexism!
[weiter]

    22.08. 14:00 - 15:00

Probebühne

Text und Musik von und mit Scheucher
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
VON UNTEN Gesamtsendung 16.8.2017 16.08.2017
Straßenfest Jakominiviertel 16.08.2017
Risograd 16.08.2017
Forum urbanes Gärtnern gekündigt 16.08.2017
Aktuelle Kämpfe um Demokratisierung – VUiG 15.08.2017
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
G20 Gipfel Gegenproteste - Was ist vor Ort zu erwarten? (Serie 807: von unten) 26.06.2017
Interview Mithu Sanyal über ihr Buch „Vergewaltigung“ und die „Opferbegriff-Debatte“ (Serie 960: genderfrequenz) 27.03.2017
„Nach den Kölner Sylvester-Ereignissen. Sexualpolitik und Migrationsabwehr“ (Serie 807: von unten) 06.12.2016
Dublinrückschiebungen nach Kroatien: Außerlandesbringungen (vorläufig) unzulässig sagt österreichischer Verwaltungsgerichtshof (Serie 807: von unten) 01.12.2016
Community Policing für mehr Sicherheit? (Serie 807: von unten) 17.11.2016
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

Aktuelle Kommentare