Die * Geschichte des 1. Mai in der Steiermark

Vortrag und Diskussion mit dem Grazer Historiker Leo Kühberger. Am Freitag, den 27. April, um 19 Uhr im Radio Helsinki Funkhaus-Foyer.

 

 

 

 

 

 

 

Die * Geschichte des 1. Mai in der Steiermark
Vortrag und Diskussion mit Leo Kühberger

Freitag, 27. April, 19 Uhr
Radio Helsinki Funkhaus-Foyer, Schönaugasse 8, Graz


* steht für "wunderbar, aufregend, unbekannt und unvollständig".

Der ganze Titel der Veranstaltung lautet also: "Die wunderbare, aufregende, unbekannte und unvollständige Geschichte des 1. Mai in der Steiermark"

Ängstlich sperrte ich die Ladentüre am Morgen des 1. Mai auf, um den ersten Blick auf die Straße zu machen. Wochen hindurch hatten wir, die Genossen, bis zur völligen Erschöpfung im Sinne des Beschlusses des Internationalen Arbeiterkongresses in Paris agitiert. (...) Ich lief auf den Schloßberg. Atemlos hatte ich den ersten Aussichtspunkt über die Stadt errreicht; es flimmerte mir vor den Augen. Als mein Blick frei wurde, entfloh ein freudiges Ah! meinen Lippen – keiner der Fabrikschlote rauchte, festlich gekleidete Menschengruppen bevölkerten die Straßen der Arbeiterviertel." So beschreibt der Sozialdemokrat Hans Resel den denkwürdigsten Tag seines Lebens, den 1. Mai 1890.

Der "1. Mai" in Graz und der Steiermark war, wie an anderen Orten auch, in den folgenden Jahren von machtvollen Demonstrationen und Straßenschlachten geprägt und die darniederliegende Arbeiter*innenbewegung erlebte einen ungeheuren Aufschwung. Im 20. Jahrhundert mussten die Arbeiter*innen ihren Feier- und Kampftag immer wieder aufs Neue durchsetzen und zu Beginn des 21. Jahrhunderts wäre es an der Zeit, sich den "Tag der Arbeit", der wie kein anderer für ein Leben ohne (Lohn-)Arbeit steht, als eben solchen wieder anzueignen.

Nach einem kleinen Ausflug in die (Lokal-)Geschichte des 1. Mai werden wir seine Bedeutung für die Gegenwart diskutieren und dabei auch klären (*lol*), wer denn das überhaupt ist, die Arbeiter*innenklasse, die da kämpft und feiert am 1. Mai.

Facebook-Event

Eine Veranstaltung der interventionistischen Linken Graz

Programm derzeit
06:30  

Die Neue Stadt

07:30

VON UNTEN

WH: Update zu Protesten in Yerevan | SUb bleibt! | Veranstaltungstipps

08:00  

Women on Air present: Globale Dialoge

09:00  

Panoptikum Bildung

Programmhinweise
    26.04. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Etappen einer Flucht
[weiter]

    26.04. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Karl Marx (1818 – 2018) Leben. Zeit. Werk. Wirkung
[weiter]

    26.04. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Update zu Protesten in Yerevan | SUb bleibt! | Veranstaltungstipps
[weiter]

    26.04. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Der Anarchist Gustav Landauer und sein sein mystisches Verständnis - Sendung vom 22.4.2018
[weiter]

    26.04. 19:00 - 20:00

c/o

Mining, and Minding, Africa [c/o Against the Grain]
[weiter]

    26.04. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

#21 … the most live show alive
[weiter]

    27.04. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Bericht vom Prozess gegen Max Mayr-Melnhof
[weiter]

    27.04. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Nichts Freieres gibt es auf Erden - Sor Juana Inés de la Cruz (Wh.)
[weiter]

    27.04. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

WH: SolidarEinsatz
[weiter]

    27.04. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 682: The melody of a fallen tree by Radia Collective Vienna (Radio Orange 94.0)
[weiter]

    27.04. 17:30 - 18:00

morgen

Pflanzen-Raritätenmarkt in Graz
[weiter]

    28.04. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Madame mit Kontrabass: Lina Neuner
[weiter]

    28.04. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 789. radio%attac – Sendung, 23. 04. 2018
[weiter]

    28.04. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Girl or boy, what’s your toy?
[weiter]

    28.04. 22:00 - 23:30

lady music

SPECIAL!!! DAS RADIO GEHT IN RICHTUNG VORLESUNG DIE VORLESUNG IN RICHTUNG HÖRERINNEN
[weiter]

    29.04. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

zu Gast: Michael Hofstetter
[weiter]

    29.04. 17:00 - 18:00

Ganz bei Trost

Ganz bei Trost
[weiter]

    30.04. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

54. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 151, 2017; Heike DUKEN, Beate MEIERFRANKENFELD, Egyd GSTÄT
[weiter]

    30.04. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 432
[weiter]

    30.04. 09:30 - 11:00

Arbeit

Die Hartz IV Diktatur. Eine Arbeitsvermittlerin klagt an
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
VON UNTEN Gesamtsendung vom 25.4.2018 25.04.2018
Update zu Yerevan/Armenien nach 13 Tagen Protestbewegung 25.04.2018
Safet Gashi – Udheheqes i Bordit te Nderit pran KKSHSHST (Këshilli Koordinues i Shoqatave Shqiptare në Steiermark) 25.04.2018
Graz: SUb bleibt! 25.04.2018
Kulturradio April 2018 24.04.2018
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm #20 ... technology strikes back (Serie 1074: KAPUTT FM) 13.04.2018
kaputt fm #19½ ... nothing works (Serie 1074: KAPUTT FM) 31.03.2018
kaputt fm #18 ... no one's there (Serie 1074: KAPUTT FM) 17.03.2018
kaputt fm #17 ... Radio Blackout Special (crossing over yet again) (Serie 1074: KAPUTT FM) 04.03.2018
kaputt fm – capitolo 16 ... der revolte zweiter teil (Serie 1074: KAPUTT FM) 16.02.2018
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare