Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Zur Eröffnung des Kulturjahres 2020 diskutieren wir im Funkhaus-Foyer im Rahmen unseres Projekts GRAZER SOUNDSCAPES - am Samstag, 25. Jänner 2020, 18 Uhr.
Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Logo von Felizia Sonberger | Susi Possnitz | Andrea Trsek

 

 

 

 

 

 

 


Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Zur Eröffnung des Kulturjahres 2020
Samstag, 25. Jänner 2020, 18 Uhr
Radio Helsinki Funkhaus-Foyer, Schönaugasse 8

Hat eine Stadt, hat ein Ort, hat mein Ort einen Klang? Wenn ja – Wie hört sich er an und kann er als Soundscape beschrieben und wiedergegeben werden?

Im ersten Funkhausgespräch im Rahmen des Projekts „Grazer Soundscapes“ soll den grundsätzlichen Fragen der Klangwahrnehmung nachgegangen werden: Was empfinden wir als Klang, ab wann empfinden wir es als Lärm? Nehmen unterschiedliche Menschen die akustische Umwelt unterschiedlich wahr – und nicht zuletzt: Wie können solche Klangwahrnehmungen in Form von Soundscapes für andere Menschen hörbar gemacht werden?

In der ersten Runde diskutieren:
Mag. Margarethe Maierhofer-Lischka, Musikerin und Musikwissenschaftlerin
Prof. Dr. Justin Winkler, Humangeograph und Soundscaper
Mag. Katrin Rosalind Bucher Trantow, Chefkuratorin Kunsthaus Graz
DI (FH) Ing. Rudolf Ruthofer, Leiter des Referats für Lärmbekämpfung und Schallschutz, Stadt Graz Umweltamt

Die Funkhausgespräche sind Reflexionsrunden durch Expert*innen, die das Kulturjahr-Projekt „Grazer Soundscapes“ von Radio Helsinki im Funkhaus von Radio Helsinki und später gesendet auf 92.6 Mhz begleiten.

 

 

Grazer Soundscapes ist ein Radio-Helsinki-Projekt in Kooperation mit den Grazer Stadtteilzentren im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020.

Das ganzjährige und umfangreiche Projekt will sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der klanglichen Lebenswelt – also der Soundscapes – der Stadt Graz beschäftigen. Es ist an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft angesiedelt, bei der künstlerische Methoden und Zugänge der Klangkunst auf wissenschaftliche Methoden der Soundscape Studies, Kulturanthropologie, Zeitgeschichte, Kultursoziologie und Humangeographie sowie ästhetisch-philosophischer Reflexion treffen. Das vielteilige Projekt umfasst mehrere inhaltlich und methodisch aufeinander abgestimmte Teilprojekte, wie Grätzelsoundscapes (Stadtteilprojekte), Uni-Seminar, Veranstaltungsreihe „Soundscapes im Gespräch“ sowie die Sendereihe „Grazer Soundscapes“.

Programm derzeit
19:30  

Long from the Suburbs

20:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung WIEDERHOLUNG: Hörspiel "Ernst und Egon"

21:00  

Gegenwart On Air

22:00  

raumfest

Programmhinweise
    26.02. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-02-25 Tuesday
[weiter]

    26.02. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Musik aus allen Richtungen
[weiter]

    26.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    26.02. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: #itsup2us II – Stark machen für Gleichberechtigung! Podiumsdiskussion, Sendung vom 18.2.2020
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Dark Metal Asylum 1 25.02.2020
Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves 24.02.2020
Bürger*innenbeteiligung für den Augarten? 24.02.2020
Gen Z / Episode 16 / Investiere in Humankapital 23.02.2020
Soundscape der Woche #4 23.02.2020
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Innovationen in der Pflege (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 22.02.2020
kaputt fm: f-art (Serie 1074: KAPUTT FM) 28.01.2020
Hattest Du schon oder kommt es erst? Burn out in Pflegeberufen (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 25.01.2020
„FRAUEN*RECHTE UND FRAUEN*HASS. ANTIFEMINISMUS UND DIE ETHNISIERUNG VON GEWALT“ – Buchpräsentation (Serie 960: genderfrequenz) 13.01.2020
kaputt fm: brache | derelict (Serie 1074: KAPUTT FM) 03.01.2020
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare