Klangmanifeste 2020: RadioIronieOrchester live

Live auf Radio Helsinki: Das Konzert des RadioIronieOrchesters im Rahmen der Klangmanifeste 2020. Am Freitag, den 3. April, ab 20 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUNKENFLUG
(English Version below)

Das RadioIronieOrchester, bekannt aus Funk und Klang, ist eine seit 2019 existente radiophile Orchesterstruktur und verbindet akustische, elektroakustische und elektronische Musik mit dem Radio. Die alte Tradition der an Radioanstalten angebundenen Orchester, welche – nicht zuletzt aufgrund fehlender Aufnahmemöglichkeiten – zum Einsatz kamen, wird hier wieder aufgegriffen und so widmet sich das RIO vor allem dem Live-Spiel und der Übertragung.

Besetzung:
Cosima Flora Betty Hubner (professionelle Zuhörerin und Teil des Orchesters)   *  Margarethe Maierhofer-Lischka   * Adina Camhy   * Georg Wissa   * Teonas Borsetto   * Antonia  Sophia * Nicole Sabella * Lale Rodgarkia-Dara 
*Gäste* Stephanie Castonguay  * Marcin Morga* Arik Kofranek

The RadioIronieOrchester, well known from radio and sound, is a radiophile orchestra structure that has been existing since 2019 and combines acoustic, electroacoustic and electronic music with the medium radio. The old tradition of orchestras bound to radio stations is taken up again here. Not at least because of the lack of recording possibilities fix orchestras were established in radio stations. Hence the RIO dedicates itself primarily to live-performance and broadcasting.

Cast:
Cosima Flora Betty Hubner (professional listener and part of the orchestra)   *  Margarethe Maierhofer-Lischka   * Adina Camhy   * Georg Wissa   * Teonas Borsetto   * Antonia  Sophia * Nicole Sabella * Lale Rodgarkia-Dara
*Guests* Stephanie Castonguay(CAN)  * Marcin Morga* Arik Kofranek (Vienna)

Tech Support:
Stefan Voglsinger, Philip Leitner, Christine Schörkhuber, Jogi Hofmüller, Reni Hofmüller

Moderation:
Reni Hofmüller

Moderation im virtuellen Echoraum:
Stefan Voglsinger

Die Produktion von Radio Helsinki wird zeitgleich von Orange 94.0 (Wien) übernommen.


Klangmanifeste
Die Hörschau „Klangmanifeste - zwischen Schwingung und Materie“ zeigt Installationen, Performances und Konzerte, die sich mit der Materie des Klanges auseinandersetzen und hält sich dabei in Grenzbereichen auf, wo aktuelle Musik und bildende Kunst sich überschneiden, ergänzen, aber auch in Frage stellen. Das Festival Klangmanifeste ist seit 2010 im Bereich der Klangkunst an der Schnittstelle von Medienkunst, bildender Kunst und Technologie aktiv.

Klangmanifeste 2020 stehen nun aus gegebenen Anlass heuer unter dem Motto "mehr Schwingung, weniger Materie“: Wir migrieren in den virtuellen Raum und lassen unser Programm nun auf der neu errichteten, unabhängigen und communitybasierten Plattform echoraeume.klingt.org stattfinden.

Programm derzeit
17:00  

Sounds of Africa

18:00

pussy*whipped

Musik von Frauen*Trans*Queers quer durch die Genres

19:00  

What's the matter

20:00  

Sorry, we're open

Programmhinweise
    23.01. 20:00 - 22:00

Sorry, we're open

Radio Hotel Europa: Calais, Calais und Medea's Töchter*
[weiter]

    23.01. 22:00 - 01:30

Club Station

Techno vs. Hands Up vs. Psy Trance
[weiter]

    24.01. 15:00 - 16:00

Probebühne

Dis.tanz by Viki & Cloud.G [Probebühne Live]
[weiter]

    24.01. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

It's all about music!
[weiter]

    25.01. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

extreme existentialism
[weiter]

    25.01. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Jan. 20, 2021
[weiter]

    25.01. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Durchstarten als Community Health Nurse
[weiter]

    25.01. 11:00 - 12:00

c/o

The Cotton Empire [c/o The Land - Scene on Radio]
[weiter]

    25.01. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neues Album von Emiliano Sampaios Meretrio: Choros
[weiter]

    26.01. 01:00 - 02:00

Jazz 'round midnight

Buck Clayton – Jumpin At The Woodside
[weiter]

    26.01. 02:00 - 03:00

Bluestime

Bluestime 62 Feature Chicago Blues (16)
[weiter]

    26.01. 09:30 - 10:00

Economic Update

The Economics Lesson Taught by the Pandemic
[weiter]

    26.01. 14:00 - 15:00

Probebühne

Probebühne geplant
[weiter]

    26.01. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddhismus und Licht
[weiter]

    26.01. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Tipping Points _Friday for Future what's now?
[weiter]

    27.01. 10:00 - 11:00

HELGA MARIA lang - life line...

Wiederholung der Sendung 22.01.2020
[weiter]

    27.01. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet durch England, Teil 2
[weiter]

    27.01. 22:00 - 23:00

Anarchistisches Radio

Stimmen aus dem Knast – Dezemberausgabe des Anarchistischen Hörfunk in Kooperation mit Mauersegeln
[weiter]

    28.01. 10:00 - 12:00

experiment.

Citizen & Consumer Empowerment
[weiter]

    28.01. 19:00 - 20:00

c/o

The Cotton Empire [c/o The Land - Scene on Radio]
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!


GRAZER SOUNDSCAPES - Das Projekt von Radio Helsinki im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Durchstarten als Community Health Nurse 22.01.2021
Grrrls Night In – Sounds of Feminism #1 22.01.2021
Blind Date 31 – Dritter Lockdown unser 22.01.2021
#19 Antira | Schwurbler | Meldungen | Gefangenenbriefe 21.01.2021
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links! (lang) 21.01.2021
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links! 21.01.2021
Einschüchterungsklage gegen Umweltaktivistin im Kosovo 21.01.2021
Gesamtsendung 20.1.2021 20.01.2021
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Durchstarten als Community Health Nurse 22.01.2021
kaputt fm: physics, fun and anarchy (Serie 1074: KAPUTT FM) 08.01.2021
kaputt fm: mühsam (Serie 1074: KAPUTT FM) 08.01.2021
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…
Aktuelle Kommentare