Lebensraum Mur

Eine lautstarke Bewegung setzt sich seit Jahren gegen das geplante Kraftwerk in Puntigam ein. Nun haben die Rodungen an der Mur begonnen. Die Proteste gegen die Staustufe gehen mit Demonstrationen und Aktionen des zivilen Ungehorsams weiter. Radio Helsinki berichtet regelmäßig. Stay tuned!
Lebensraum Mur

Die gerodeten Murufer auf Höhe Puchsteg (Foto: Rettet die Mur)

 

 

 

 

Radio Helsinki ist mit Euch auf der Straße. 

 

 

 





VOM UNTEN
(Sendung vom 22. Feber 2017):




Ein Update vom Murcamp
(Beitrag vom 13. Feber 2017):



Rettet die Mur setzt ein Zeichen für die Rettung der frei fließenden Mur und für die Demokratie in Graz. Das geplante Kraftwerk in der Innenstadt ist laut Rettet die Mur unwirtschaftlich, unökologisch und wird für die Stromversorgung in Österreich nicht benötigt.

Der Fluss soll nach Plänen der Energie Steiermark gestaut und über 10.000 Bäume geopfert werden, kritisiert Rettet die Mur. Auf Graz kommt nicht nur eine Megabaustelle zu, sondern auch ein erhöhtes Feinstaub- und Verkehrsaufkommen sowie der Verlust des Freizeit- und Naturraumes an der Mur.



Sendungen, welche über den Widerstand gegen das Murkraftwerk berichten:

Kraftwerksfunk: FR, 17:00 - 17:30 Uhr (NEU seit 20.1.2017) Wöchentliche Updates.

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki: MI, 17:00 - 17:30 Uhr und DO 7:30 - 8:00 Uhr, 12:00 - 12:30 Uhr (Wdh.)

VON UNTEN im Gespräch: MO, 17:00 - 18:00 Uhr und DI 7:30 - 8:30 Uhr, 12:00 - 13:00 Uhr (Wdh.)

Die Neue Stadt: FR, 19 - 20 Uhr
morgen: FR, 17:30 - 18:00 Uhr und DI, 9:30 - 10:00 Uhr (Wdh.)

Natur im Äther: MI, 9:00 - 10:00 Uhr

radio%attac: Zum Nachhören: hier

Rettet die Mur! Ein politisches Hörspiel mit Reportagen, Klageliedern und einer Therapiegruppe.
Entstanden beim Radio Helsinki Basis-Workshop im Jänner 2017.

 

* * * *

Projekt Murkraftwerk

Seit Jahren engagiert sich die Plattform Rettet die Mur darum, durch Öffentlichkeitsarbeit die Grazer Bevölkerung und deren politische Vertretung zu informieren, welche Auswirkungen der Bau der Staufstufe Puntigam für die BewohnerInnen, Fauna und Flora in der Stadt zur Folge hätte.

Die im Herbst von Rettet die Mur eingebrachten 16.598 Unterschriften zur Volksbefragung wurden laut Rettet die Mur von Stadtjuristen unter Bürgermeister Nagl "abgewürgt". Gegen diesen Bescheid wurde Mitte November von Rettet die Mur Beschwerde eingelegt. Der Grazer Bevölkerung wurde somit keine Möglichkeit gegeben, über ein Wasserkraftwerk im Zentrum der Stadt mitzuentscheiden.


Weiterführende Links:
http://rettetdiemur.at/
Rettet die Mur auf FB
http://www.murcamp.at/

Murcamp auf Twitter

Programm derzeit
09:00  

bum bum tschack

11:00

Musikpool

12:30  

Ergo

13:00  

Romania astazi - Rumänien heute

Programmhinweise
    28.07. 12:30 - 13:00

Ergo

Ergo #12: Radioreflexion
[weiter]

    28.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 644: Raggam & Schiller – 100717 (Radio Helsinki)
[weiter]

    28.07. 16:00 - 17:00

Sigs Seelenkiste

WH: Sterben durch Selbsttötung: Die Suizidprävention Teil 2
[weiter]

    28.07. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Widmungsgewinne
[weiter]

    28.07. 17:30 - 18:00

morgen

(Wdh.) Grazer Wasserrundgang
[weiter]

    28.07. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

im Gespräch: Werner Schrempf (LaStrada) - Wh.
[weiter]

    28.07. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #76 - Little Wing (Wh.)
[weiter]

    29.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Jung, begabt, vielseitig: die Sängerin Ines Kolleritsch
[weiter]

    29.07. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Lange Nacht des Friedens
[weiter]

    29.07. 18:00 - 19:00

Radio RomaRespekt

#20 Bildung von Romakindern und Ausbildung von Lehrer_innen für Romanes
[weiter]

    29.07. 23:30 - 01:30

Club Station

Drum'n'Bass
[weiter]

    30.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Jörg-Martin Willnauer's Plattenkiste (Wh.)
[weiter]

    30.07. 17:00 - 18:00

Transgenderradio

WH: Rae Spoon Special - Sendung vom 23.12.2016
[weiter]

    31.07. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines Week Ending 8/4/17
[weiter]

    31.07. 08:00 - 10:30

aus den freien radios

Letzte Sendung
[weiter]

    31.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Imperiale Lebensweise und Solidarität in Zeiten der Globalisierung
[weiter]

    31.07. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Aus dem Archiv: Styrian Underground vom Juli 2009 Rockmusik aus der Stmk. aus den 1970er Jahren
[weiter]

    31.07. 16:00 - 17:00

Pura Vida Sounds

THE INFLUENCE OF ISLAM IN THE WESTERN JAZZ SCENE 1957 – 1989
[weiter]

    31.07. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Economics of Socialism
[weiter]

    31.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Jeden Sommer in Graz: der ukrainische Akkordeonist Vitaliy Patsyurkovskyy
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
2017-0727 04.00 – 06.00 Uhr – Teil 2 Spass – Unterhaltung und Aktion 27.07.2017
Kurt Gunther Schneitler_Gerhard Schutti und Kurt Kump Live bei Radio Helsinki 27.07.2017
Geburtstags Party mit Wolfgang Rech und mir 26.07.2017
Prozess Murkraftwerk vs. Naturschützerin Romana Ull 2.0 26.07.2017
Steirischer ESO-Jahresbericht 2017 26.07.2017
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
G20 Gipfel Gegenproteste - Was ist vor Ort zu erwarten? (Serie 807: von unten) 26.06.2017
Interview Mithu Sanyal über ihr Buch „Vergewaltigung“ und die „Opferbegriff-Debatte“ (Serie 960: genderfrequenz) 27.03.2017
„Nach den Kölner Sylvester-Ereignissen. Sexualpolitik und Migrationsabwehr“ (Serie 807: von unten) 06.12.2016
Dublinrückschiebungen nach Kroatien: Außerlandesbringungen (vorläufig) unzulässig sagt österreichischer Verwaltungsgerichtshof (Serie 807: von unten) 01.12.2016
Community Policing für mehr Sicherheit? (Serie 807: von unten) 17.11.2016
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

Aktuelle Kommentare