Musikjournalismus-Workshop

Graz hat eine vielseitige und äußerst produktive Musikszene. In der Mainstream-Berichterstattung kommt sie aber oft zu kurz. Wir bieten da jetzt Abhilfe.
Musikjournalismus-Workshop

Foto: Noemí Conesa

 

 

 

 

 

 

 

Musikjournalismus-Workshop

Graz hat eine vielseitige und äußerst produktive Musikszene. In der Mainstream-Berichterstattung kommt sie aber oft zu kurz. Wir bieten da jetzt Abhilfe.

Radio Helsinki bietet mit diesem Workshop den Raum, sich am heimischen Musikgeschehen zu beteiligen und einen kreativen Beitrag dazu zu leisten. Die im Team erstellten Beiträge werden überregional ausgestrahlt.


Inhalte  des Workshops:
Rolle des Musikjournalismus in der Musikszene
Interview- und Gesprächsführung
Mikrofonierung und Aufnahmetechnik in Live-Situationen
Kreative Sendungsgestaltung, Moderation
Medien- und Urheberrecht
Sendungsproduktion und Audioschnitt


Termine:
    Samstag, 30.11.2019: 12:00 bis 18:00h
    Samstag, 07.12.2019: 12:00 bis 18:00h
    Anmeldeschluss am 21.11.2019

Ort: Radio Helsinki, Schönaugasse 8, 8010 Graz

ReferentInnen:

  • David Künstners Powertrain
    • Sendungsmacher bei Radio Helsinki seit 2010: „Gegenwart On Air“, „Szenenwechsel“, „Exquisite Corpse“
    • Konzertveranstalter seit 2003
    • Obmann „Gegenwart Kulturverein“
    • DJ und Musiker (Bassist bei den Grazer Bands „Spring And The Land“ und „Tiger Family“).
      Besuchte 2012 den Musikjournalismus-Lehrgang „Gut Zu Hören“ in Salzburg (Radiofabrik).
  • Felix von Bally als Kurzgeschichte:
    Ich wurde im August des Fußball Weltmeisterjahres 1974 geboren.Gerd Müller, der Bomber der Nation hatte in seiner typischen Art im Drehschuss die Kugel bei den Holländern ins Netz versenkt. In etwa der gleichen Bewegung wurde ich per Kaiserschnitt geboren, was aber leider nicht Rückschlüsse auf mein fußballerisches Talent zulassen sollte. Mehr als zu dem zweifelhaft ehrenhaften Spitznamen des „Grätschen-Bobeles“ sollte es nicht reichen.
    Der nächste einschneidende Moment meines Lebens nach meiner Geburt, sollte der Umzug in das Land der unbekannten Möglichkeiten darstellten. In Arizona, USA sollte ich kennen lernen was es heißt in einer trocknen Hitze zu vegetieren. Bei 50 Grad fragt man nämlich nicht mehr ob die Hitze feucht oder trocken ist. Da ist es einfach nur heiß.
    Nach jahrelanger USA Ghettoisierung wurde ich in ein fremdes Land namens Deutschland losgelassen. Wie die Dinge laufen wurden mir erst sehr langsam klar, so dass ich erst mal die harte Schule der Betriebswirtschaft durchmachen sollte, bevor ich mich für das Radio entschied.
    Genaugenommen, hoffte ich auf einen netten Redaktionsstammtisch – Jour Fixe, wie das journalistische Trinkgelage in Fachkreisen genannte wird. Doch die Gründung des Stundentensenders Kanal C sollte sich die glückliche Fügung immanent auf mein Leben auswirken.
    Die schier stundenlangen Konversationen zwischen allen sonstigen Anforderungen des Lebens sollten auf einmal Hauptbestandteil werden – das Plaudern hieß nun Interview. Zu dem gesellte sich der kopernikanische Schock einer neuen Musikwelt dank meiner Heimatstadt Landsberg. Dort sollte sich eine Musikszene nicht in Hinterhöfen, sondern wortwörtlich auf Höfen abspielen. In alten Bauernhöfen bekam ich die Muttermilch aller Musiken verabreicht. Zeitgenössische jugendkulturelle Musik, die Fragezeichen neben Ausrufezeichen stellte und emotionale Ventile anbot.
    Mit der Vorliebe an musikalischen Neugier und deren assoziierten Lebenswelt journalistisch konnte ich Nachgehen u.a. mit musikalischen Beiträgen für SWR2, als Moderator und Redakteur für Radio Soundportal, und Talkshowmoderator für Radio Graz. Seit über 10 Jahren für Radio Helsinki mit musikalischer Sendung "Headroom " aktiv.

 

Alle Infos zu Kosten und Anmeldung findest Du hier.

 

Programm derzeit
17:00  

onda-info

17:30

morgen

Grazer Fahrradboten im Winter (Wdh.)

18:00  

Between the Jigs and the Reels

19:00  

Die Neue Stadt

Programmhinweise
    22.01. 18:00 - 19:00

Between the Jigs and the Reels

The world moves under our feet
[weiter]

    22.01. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Musik von und mit Vida Noa
[weiter]

    22.01. 21:00 - 22:00

GRRRLS NIGHT IN – Sounds of Feminism

Premiere!
[weiter]

    23.01. 08:00 - 10:00

Werkskantine

Wiederholung der Sendung 18.01.2020
[weiter]

    23.01. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Clarence Wolof & The Passengers: Island Sessions
[weiter]

    23.01. 15:30 - 16:00

radio%attac

920. radio%attac – Sendung
[weiter]

    23.01. 20:00 - 22:00

Sorry, we're open

Radio Hotel Europa: Calais, Calais und Medea's Töchter*
[weiter]

    23.01. 22:00 - 01:30

Club Station

Techno vs. Hands Up vs. Psy Trance
[weiter]

    24.01. 15:00 - 16:00

Probebühne

Dis.tanz by Viki & Cloud.G [Probebühne Live]
[weiter]

    24.01. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

It's all about music!
[weiter]

    25.01. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

extreme existentialism
[weiter]

    25.01. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Jan. 20, 2021
[weiter]

    25.01. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Durchstarten als Community Health Nurse
[weiter]

    25.01. 11:00 - 12:00

c/o

The Cotton Empire [c/o The Land - Scene on Radio]
[weiter]

    25.01. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neues Album von Emiliano Sampaios Meretrio: Choros
[weiter]

    26.01. 01:00 - 02:00

Jazz 'round midnight

Buck Clayton – Jumpin At The Woodside
[weiter]

    26.01. 02:00 - 03:00

Bluestime

Bluestime 62 Feature Chicago Blues (16)
[weiter]

    26.01. 09:30 - 10:00

Economic Update

The Economics Lesson Taught by the Pandemic
[weiter]

    26.01. 14:00 - 15:00

Probebühne

Probebühne geplant
[weiter]

    27.01. 10:00 - 11:00

HELGA MARIA lang - life line...

Wiederholung der Sendung 22.01.2020
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!


GRAZER SOUNDSCAPES - Das Projekt von Radio Helsinki im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
#19 Antira | Schwurbler | Meldungen | Gefangenenbriefe 21.01.2021
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links! (lang) 21.01.2021
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links! 21.01.2021
Einschüchterungsklage gegen Umweltaktivistin im Kosovo 21.01.2021
Gesamtsendung 20.1.2021 20.01.2021
#EndSARS: „All they cry and grieve for, is change“ 20.01.2021
Linke Kritik an staatlichen Corona-Maßnahmen 20.01.2021
grazil FM Wurlitzer 20.01.2021
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm: physics, fun and anarchy (Serie 1074: KAPUTT FM) 08.01.2021
kaputt fm: mühsam (Serie 1074: KAPUTT FM) 08.01.2021
Herr Bundesminister, hier drückt der Schuh! (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 25.12.2020
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…
Aktuelle Kommentare