Pflege-Ausbildungen in Theorie und Praxis

Mitte Juni fand die zweite Podiumsdiskussion im Rahmen des Radioprojektes Pflegestützpunkt statt. Diese Diskussion wurde für die Radiosendung aufgezeichnet. Gudrun Jöller hat eine Graphic Recording der Debatte gestaltet.
Pflege-Ausbildungen in Theorie und Praxis

Graphic Recording: Gudrun Jöller, Foto: schu

 

 

 

 

 

Mitte Juni fand die zweite Podiumsdiskussion im Rahmen des Radioprojektes Pflegestützpunkt statt. Diese Diskussion wurde nicht nur Audio aufgezeichnet, sondern auch mitgezeichnet! Graphic Recording nennt sich das, gestaltet von Gudrun Jöller von Radio Helsinki.


Über Pflege-Ausbildungen - in Theorie und Praxis

Im Ausbildungswesen der Gesundheitsberufe hat sich viel getan. Novellierungen des GuKG brachten nicht nur zahlreiche Änderungen im Kompetenzbereich der Pflegeberufe, sondern führten auch zu neuen Berufsbezeichnungen. Mit der Akademisierung der Pflegeberufe wurde ein völlig neues Ausbildungssystem geschaffen, der Überblick fällt nicht gerade leicht.

Die aufgezeichnete Diskussion wird am 12. Juli von 11 – 12 Uhr in der Sendung Pflegestützpunkt ausgestrahlt. Diskutiert wurde in den Räumen des ÖGKV Landesverband Stmk. u.a. Folgendes:

  • Welche Möglichkeiten der Pflege-Ausbildungen gibt es?

  • Wo sind fehlende BewerberInnen „hingekommen“?

  • Warum gibt es soviele Mißverständnisse im Einsatz des neuen Berufes der Pflegefachassistenz?

  • Was wünschen sich Pflegepersonen für ihre Arbeit? Ist es mehr Lohn oder sind es doch Themen wie mehr Wertschätzung, gute Rahmenbedingungen oder klar definierte Kompetenzen in der täglichen Pflege-Arbeit?

PodiumsdiskutantInnen:
Mag. Alexander Gratzer, AK Steiermark; Abteilung Gesundheit, Pflege und Betreuung
Mag. Andrea Maierhofer, BSc, MSc, KAGES, Teamleitung Pflege/Bildung
Eva Mircic, BSc MSc, FH Joanneum, Studiengangsleiterin Institut Gesundheits- und Krankenpflege
Mag. Dr. Karin Pesl-Ulm, Land Steiermark; A8, Referat Gesundheitsberufe
Mag. Marianne Raiger, DGKP, Landesvorsitzende des ÖGKV, Direktorin der Akademie der Gesundheitsberufe

Moderation: Mag. Karin Ondas, Radio Helsinki

Sendungsankündigung mit Fotos: https://helsinki.at/program/89312

Sendungsgestaltung: Karin Schuster

Programm derzeit
08:00  

Tierrechtsradio

09:00

bum bum tschack

Hiphop-lastiges, unmoderiertes Musikprogramm

11:00  

Hannas bunte Kommode

12:30  

Radio AGEZ

Programmhinweise
    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    19.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 746: #poemontrial_next phase (radioart106)
[weiter]

    19.07. 17:30 - 18:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    20.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 849. Sendung von radio%attac
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
#229 Science Days Freiburg / Solarzellen 18.07.2019
Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest] 18.07.2019
Non Music Part II 17.07.2019
Basis Workshop Live – Juni 2019 17.07.2019
VON UNTEN Gesamtsendung vom 17.10.2019 17.07.2019
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Über Pflege-Ausbildungen - in Theorie und Praxis (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 14.07.2019
Über Status Quo und Zukunft der Pflege (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 24.06.2019
Der Pflegestützpunkt startet! Zu Gast: ARGE Junge Pflege – Gemeinsam lauter (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 23.06.2019
kaputt fm #48 ... out of | time | out (Serie 1074: KAPUTT FM) 21.06.2019
kaputt fm #47 ... time to burn (blessed is the flame) (Serie 1074: KAPUTT FM) 20.06.2019
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare