Foto: Karin Schuster
Foto: Karin Schuster

Pflegestammtisch

Der Pflegestammtisch für professionelle Pflegepersonen am 20. Juni in Graz.

Pflegestammtisch - für professionelle Pflegepersonen

Der Pflegestützpunkt 3.0 öffnet den Raum für wertschätzenden Diskurs über Herausforderungen und Perspektiven im Pflegeberuf. Der erste Stammtisch ist am Montag, den 20. Juni, im neu eröffneten Haus Esther. Sag‘s weiter und nimm teil!

Eingeladen sind alle professionellen Pflegepersonen, sowie in Ausbildung bzw. Pension befindliche und Lehrende.

Die Rahmenbedingungen der Pflege wandeln sich rasant und müssen sich an wechselnde demografische, soziale, finanzielle und politische Entwicklungen anpassen. Welche Bedürfnisse und Visionen für gesundes Arbeiten werden eigentlich von Pflegepersonen artikuliert?

Die Teilnehmenden sind eingeladen ihre Themen einzubringen, diese werden anschließend in einem Auswahlverfahren beschlossen. Der Mehrwert liegt in der Vernetzung und im Erfahrungsaustausch in lockerer Atmosphäre.

Moderation: Gudrun Jöller, Moderatorin, systemischer Coach sowie Karin Schuster, DGKP, Radio Helsinki

Erfreulicherweise finden die Pflegestammtische in den kommenden Monaten in Präsenz statt, was eine besondere Qualität des Austausches zulässt. Nutze die Gelegenheit und lerne gleichzeitig die neuen Räumlichkeiten im Haus Esther kennen, wo mehrere Pflege- und Hilfsangebote unter einem Dach angeboten werden.

Wann: Montag, 20.6.2022, 18:00-20:00 Uhr

Wo: Haus Esther, Grazer Geriatrische Gesundheitszentren (GGZ), Bethlehemgasse 6, 8020 Graz.

Dachterrasse bzw. Seminarraum 3. Stock (je nach Wetter)

Der Pflegestammtisch lebt vom Mitmachen – sei dabei!

Anmeldung per E-Mail ist erforderlich: pflege@helsinki.at

Bei freiem Eintritt! Für Getränke ist gesorgt!

Facebook-Event (please share)


Pflegestützpunkt 3.0: ein Jahr lang Radiosendungen, Podiumsgespräche, Pflegestammtische, ein Pflege-Tanz-Flashmob, ein Theaterworkshop für Pflege-Auszubildende sowie Veranstaltungen im öffentlichen Raum. Die vielfältigen Settings laden Interessierte zum Mitmachen ein!

Projektüberblick

Wer keine Infos verpassen möchte, meldet sich für den Pflegestützpunkt-Newsletter an: per E-Mail an: pflege@helsinki.at

Teile diese Seite!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x