Der Programmfalter für den Herbst ist da! Ihr findet ihn vielerorts in Graz und auch bei uns im Funkhaus in der Schönaugasse 8. Die aktuelle Übersicht für unser Programm als PDF findest Du hier.
Programmübersicht

Grafik: angryfruitsalad.org

 

 

 

 

 

 

 

 







Mitglieder von Radio Helsinki kriegen den Programmfalter nach Hause geschickt. Ihr findet ihn vielerorts in Graz und auch bei uns im Funkhaus in der Schönaugasse 8 (eine Minute vom Jakominiplatz).

 
Unser Programm ist sehr vielfältig. Mit der Programmübersicht verlierst Du nie den Überblick. Hier findest Du die Programmübersicht als Druckvorlage (Stand 7. November 2019, PDF, 251 kB).

 

Programm derzeit
12:30  

Musikpool

13:00

Sun People Radio Show

Elektronische Clubmusik von Sun People

15:00  

substral

16:00  

Anarchistisches Radio

Programmhinweise
    21.11. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Feministische Delegationsreise nach Nord-Ost-Syrien
[weiter]

    21.11. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Gender based partner violence - Wo steht Österreich im europäischen Vergleich?
[weiter]

    21.11. 19:00 - 20:00

c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    22.11. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Gender based partner violence - Wo steht Österreich im europäischen Vergleich?
[weiter]

    22.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Massaker an Feldhasen
[weiter]

    22.11. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with James Rotten of Denver Communists (Wh.)
[weiter]

    22.11. 12:00 - 12:30

#Stimmlagen

WH: Gender based partner violence - Wo steht Österreich im europäischen Vergleich?
[weiter]

    22.11. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 760: OF SEEDS AND LICHEN by KATE DONOVAN & GABI SCHAFFNER for radio x
[weiter]

    22.11. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit bei Haushaltsgeräten
[weiter]

    22.11. 17:30 - 18:00

morgen

Bedinungsloses Grundeinkommen
[weiter]

    22.11. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Mit sich und dem Umfeld in Frieden sein vor dem Sterben
[weiter]

    22.11. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #140 - Stereolab (Wh.)
[weiter]

    23.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Schöne Stimme, melancholische Songs: Agnes Milewski
[weiter]

    23.11. 17:00 - 18:00

What's the matter?

Special Birthday-Edition
[weiter]

    23.11. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Still in Solidarity! Antirepressionsarbeit auf der Balkanroute
[weiter]

    24.11. 11:00 - 12:00

RADIO KULTUR KAFFEE

#9: Kritische Sexarbeitsforschung
[weiter]

    25.11. 11:00 - 12:00

c/o

Brigitte Kratzwald von der Aktion Seenotbrücke Graz [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    25.11. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Erfindet sich ständig neu: Ines Kolleritsch, Sängerin
[weiter]

    26.11. 09:30 - 10:00

morgen

Bedinungsloses Grundeinkommen (Wdh.)
[weiter]

    26.11. 16:00 - 16:30

dérive

Radio derive: New Enamel. Vom Karl-Marx-Hof zum Utopiaweg.
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Claudia Erhold 21.11.2019
Peter Hill: der australische Sprachwissenschaftler mit der slawischen Seele 20.11.2019
VON UNTEN Gesamtsendung vom 20.11.2019 20.11.2019
Dr.in Priska Pschaid, Gleichstellungsmanagement Stadt Graz Teil 1 20.11.2019
Dr.in Priska Pschaid, Gleichstellungsmanagement Stadt Graz 20.11.2019
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
Ökonomisierung in der Pflege (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 01.11.2019
kaputt fm: rage (der live gig) (Serie 1074: KAPUTT FM) 13.10.2019
kaputt fm: der gefängnisaufstand (Serie 1074: KAPUTT FM) 13.10.2019
kaputt fm: aufstand der narren (Serie 1074: KAPUTT FM) 13.10.2019
EMRAWI – Emanzipatorisch, Radikal, Widerständig (Serie 960: genderfrequenz) 09.10.2019
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare