Sendeschwerpunkt zur Arbeit

Geht es wirklich uns allen gut, wenn es der Wirtschaft gut geht? Ein Sendeschwerpunkt rund um den Tag der Arbeitslosen und den Tag der Arbeit. Vom 30. April bis zum 3. Mai auf Radio Helsinki.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Arbeitsbedingungen werden immer schlechter. Eine Arbeit zu haben ist das höchste Gut. Gleichzeitig arbeiten wir uns ins Burn Out. Frauen leisten nach wie vor hauptsächlich die unbezahlte Reproduktions- und Care-Arbeit und Migrant*innen werden vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen.

Seit Jahren fordern viele Arbeitsloseninitiativen und Aktivist*innen eine Arbeitszeitverkürzung und eine Umverteilung in Form einer bedingungslosen Existenzsicherung abseits von Arbeitszwang.


Radio Helsinki nimmt den Tag der Arbeitslosen und den Tag der Arbeit 2018 zum Anlass für einen Sendeschwerpunkt.


Das Schwerpunktprogramm im Überblick:
(wird noch ergänzt)

Montag, 30. April 2018

9:30-11:00    
Die Hartz IV Diktatur. Eine Arbeits-Vermittlerin klagt an. Ein Interview mit Inge Hannemann zu ihrem Buch „Die Hartz IV Diktatur. Eine Arbeits-Vermittlerin klagt an

12:00-13:00
Out of Work. Arbeitslosigkeit als Schande. Von der sozialen Isolation, dem Behördendschungel, dem Angstschweiß bei Interviews, der immerhin gestützten Netzkarte bis zum Philosophen in der Regentonne.

14:30-14:40
Arbeitsunfähig – "Ich will gar nicht mehr tauschen". Ein Betroffener erzählt. Ein Betroffener erzählt von seiner  Arbeitslosigkeit auf Grund einer psychischen Erkrankung und über das Radiomachen bei Radio Helsinki.

17:00-18:00    
VON UNTEN im Gespräch: Die Geschichte des 1. Mai in der Steiermark. Vortrag und Diskussion mit Leo Kühberger.

19:00-20:00
Economic Update: Employees vs Employers, Endless Tensions

23:00-00:00
Vorwärts und nie vergessen. Ein Streifzug durch die Geschichte des Arbeiter*innenliedes. Vortrag von Ernest Kaltenegger.


Dienstag, 1. Mai 2018

7:30-08:30
VON UNTEN im Gespräch: Die Geschichte des 1. Mai in der Steiermark. Vortrag und Diskussion mit Leo Kühberger (Wiederholung)

10:00-11:45
Eat the Poor. Zum Zusammenhang von Workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus. Vortrag von Lukas Egger und Magdalena Rest. Konferenzmitschnitt von "Der Staat" mit anschließender Publikumsdiskussion.

12:00-13:00
VON UNTEN im Gespräch: Die Geschichte des 1. Mai in der Steiermark. Vortrag und Diskussion mit Leo Kühberger (Wiederholung)

14:00-15:00  AK Präsident Josef Pesserl im Gespräch mit Dina El-Haddad. Dina El-Haddad spricht mit geflüchteten Menschen, Mehrheitsösterreicher*innen und Vertretern von Institutionen wie der AK Stmk. zum Thema "Arbeit". Die Sendung ist in deutscher und arabischer Sprache.

19:00-20:00
Making Music is killing Music - Wildcat Compilation
Historischer Rückblick: Das Magazin Wildcat hat vor 13 Jahren eine Compilation zur Krise der Musikindustrie, Musikmachen und Arbeitsbedingungen veröffentlicht. Zu hören sind Songs verschiedender Musiker*innen zwischendurch gemixt mit Interviews .



Mittwoch, 2. Mai 2018

18:00-20:00    
Das offene Wort: Zu Gast im Studio bei Hans-Jürgen Holzer ist Wolfgang Schmidt von der AMSEL.


Donnerstag, 3. Mai 2018

18:00-19:00    
Fratls Forum: Forumtheater „Das Mindeste“ von InterACT
Es geht in dem Stück um die Mindestsicherung/Notstandshilfe und um Solidarität in der Gesellschaft mit Betroffenen.

Programm derzeit
19:30  

Musikpool

20:00

Das rote Mikro

Emiliano Sampaio, sein Meretrio und das Mereneu Project

21:00  

Tonspur

00:00  

Democracy Now!

Programmhinweise
    20.08. 21:00 - 22:00

Tonspur

Whd. 10 Jahre Tonspur Jubiläumssendung
[weiter]

    21.08. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2018-08-20 Monday
[weiter]

    21.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

BürgerInneninitiative "Hände weg vom Augarten"
[weiter]

    21.08. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Ich geh nicht in den Supermarkt! – Widerständig konsumieren.
[weiter]

    21.08. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) "morgen" ist 3
[weiter]

    21.08. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

BürgerInneninitiative "Hände weg vom Augarten"
[weiter]

    21.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: Love Music, Hate Sexism!
[weiter]

    21.08. 15:00 - 15:30

Ilonas Ökophilosophie

Wiederholung: Mystische Ökologie
[weiter]

    21.08. 16:00 - 17:00

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    21.08. 21:00 - 22:00

Pura Vida Sounds

WH: THE FRENCH PUNK MOVEMENT 1977 – 1980
[weiter]

    21.08. 22:00 - 00:00

Final Transmission

#205
[weiter]

    22.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Squatopia Teil 3 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Österreich
[weiter]

    23.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 3 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Österreich
[weiter]

    23.08. 11:00 - 11:30

Urban Challenges

WH: # 9 Willkommenskultur in Österreich? Teil 2
[weiter]

    23.08. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 3 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Österreich
[weiter]

    23.08. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Ganzheitliche Gesundheit - Positive Psychologie
[weiter]

    23.08. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Endlich Sommer
[weiter]

    23.08. 19:00 - 20:00

c/o

Der unterschätzte Klimawandel: Von Jetstreams, versinkenden Städten und Todeszonen im Meer [c/o kontext-tv]
[weiter]

    24.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Versorgung alter und kranker Tiere
[weiter]

    24.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 699: “What is existence?” by Martin Anastasovski (Kanal 103)
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
VON UNTEN im Gespräch: BürgerInneninitiative „Hände weg vom Augarten“ 20.08.2018
Indie Games – Kleine Spiele ganz groß 20.08.2018
Sans Secours- Aufnahme in Berlin 18.08.2018
„morgen“ ist 3! 18.08.2018
Hände weg vom Augarten! Was eine Geländeabsenkung von 6.000 m2 bedeutet 18.08.2018
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm #28 ... das experiment (Serie 1074: KAPUTT FM) 11.08.2018
„Genderwahn“ vs. Wie geht „inklusives Sprechen“? (Serie 1115: Stimmlagen) 26.07.2018
Wer macht die News? Gender und Nachrichtenproduktion (Serie 1115: Stimmlagen) 26.07.2018
Identitären-Prozess in Graz (A): Das Urteil (Serie 1115: Stimmlagen) 26.07.2018
kaputt fm #27 ... drogen (Serie 1074: KAPUTT FM) 25.07.2018
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare