Tag X: NSU-Prozess Urteilsverkündung

Am 11. Juli wird das Urteil im NSU-Prozess in München verkündet. Am Tag der Urteilsverkündung werden in München Radioaktivist*innen aus vielen freien Radios zusammenkommen, um gemeinsam diesen Tag im Radio zu begleiten. Radio Helsinki übernimmt das Programm von 7 bis 22 Uhr.
Tag X: NSU-Prozess Urteilsverkündung

Foto: www.nsu-tribunal.de

 

 

 

 

 

 

 

 




Wann: Am Mittwoch, den 11. Juli, von 7:00 bis 22:00 Uhr mit einer Unterbrechung von 17:00 bis 17:30 Uhr.

Pressemitteilung zum Tag X im freien Radio:

Für die Berichterstattung am 11. Juli anlässlich der Verkündung des Urteils im NSU-Prozess vor dem Münchner Oberlandesgericht haben wir uns als Aktive mehrerer freier Radios zu einer überregionalen Redaktion zusammengetan. Wir wollen diesen Tag nutzen, um erneut auf die Dimension der Taten des NSU hinzuweisen. Dabei wollen wir der These der Staatsanwaltschaft – dass es sich beim NSU schlicht um ein Terror-Trio gehandelt habe – eine andere Sichtweise entgegensetzen. Die Taten des NSU wären ohne ein breites UnterstützerInnen-Netzwerk nicht möglich gewesen. Gleichzeitig ist dieses Netzwerk aus dem Verfassungsschutz heraus gefördert und geschützt worden, der darüber hinaus die Aufklärung über dieses Netzwerk im Nachhinein massiv behinderte. Die Taten des NSU sind schließlich eingebettet in eine gesellschaftliche Stimmung, die entweder selbst rassistisch oder diesem Rassismus gegenüber gleichgültig ist.

Am 11. Juli dieses Thema in den freien Radios zu platzieren heißt für uns: Eine klare antifaschistische Haltung zu zeigen, die Perspektiven der Opfer und Hinterbliebenen zu stärken und publik zu machen, staatliche Verstrickungen zu skandalisieren, institutionellen Rassismus und rassistische Stimmungsmache anzugreifen. Dies bedeutet auch: Die Urteilsverkündung darf nicht das Ende der Auseinandersetzung sein – die Taten des NSU und ihre Dimension sind noch lange nicht aufgearbeitet. Überhaupt kann diese Auseinandersetzung nicht enden, so lange Rassismus und Chauvinismus Teil der Gesellschaft sind und ähnliche Taten weiterhin möglich machen oder begünstigen.

Die Berichterstattung am 11. Juli organisieren wir als freie Radios, die im Bundesverband der Freien Radios (BFR) assoziiert sind. Als solche wollen wir aktiv am Abbau von Diskriminierungen arbeiten und stellen dieser das Modell der konkurrenzfreien, solidarischen Assoziation entgegen.

Das überredaktionelle Programm aus München wird von vielen freien Radios aus der BRD und Österreich gesendet. Mit dabei sind: LORA (München), Radio Blau (Leipzig), Bermudafunk (Mannheim und Heidelberg), Pi Radio Verbund (Berlin), Frrapo (Potsdam), Radio Unerhört (Marburg), LOHRO (Rostock), CORAX (Halle), FSK (Hamburg), Radio F.R.E.I. (Erfurt), Radio Dreyeckland (Freiburg), Radio Z (Nürnberg), Radio T (Chemnitz), freeFM (Ulm), Freies Radio Neumünster und Radio Helsinki (Graz).

Kein Schlussstrich heißt für uns: Dass die Aufmerksamkeit und Berichterstattung über den NSU-Komplex in den Freien Radios auch nach dem Ende des Münchner NSU-Prozess nicht enden wird.


Der NSU-Prozess ist das Gerichtsverfahren gegen fünf Personen, die angeklagt sind, an den Taten der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) beteiligt gewesen zu sein, darunter neun Morden an Migranten, einem Polizistenmord, zwei Sprengstoffanschlägen und 15 Raubüberfällen. Mehr dazu auf Wikipedia.

Programm derzeit
10:30  

Hotel Passage

12:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Schüsse vor dem Parlament - 100 Jahre 1.Republik und die unvollendete soziale Revolution in Österreich

13:00  

das mensch. gender_queer on air

14:00  

Probebühne

Programmhinweise
    20.11. 13:00 - 14:00

das mensch. gender_queer on air

internationaler tag gegen faschismus und antisemitismus mit claudia globisch (09.11.2017)
[weiter]

    20.11. 19:00 - 20:00

Blues Up

Wiederholung! Blues UP: Piano Blues!
[weiter]

    20.11. 20:00 - 21:00

tramina FM

crossroads-festival 2018
[weiter]

    20.11. 21:00 - 22:00

Gegenwart On Air

GEWALT
[weiter]

    21.11. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Musik durch "Briefe für die Ewigkeit"
[weiter]

    21.11. 15:00 - 15:30

radio%attac

817. radio%attac – Sendung, 19. 11. 2018
[weiter]

    22.11. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Anno 1918 (Whd.)
[weiter]

    23.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Fasanjagd in der Steiermark
[weiter]

    23.11. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Lou Marin und Christian Berger im Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse 2018 (Wh.)
[weiter]

    23.11. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über alte und neue Gschichten von und aus der Mur
[weiter]

    23.11. 18:00 - 19:00

1h

Erfolg
[weiter]

    23.11. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Cambium - Leben in Gemeinschaft
[weiter]

    24.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neues Album von Matthias Forenbacher
[weiter]

    25.11. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Adventkonzerte
[weiter]

    26.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2018

Begrüssung zum Schulradio 2018
[weiter]

    26.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2018

SchülerInnenvertretung – schon einmal gehört? [Radio FREEQUENNS / Liezen]
[weiter]

    26.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2018

Akad and Mohr (Schule vor 200 Jahren zur Zeit Joseph Mohrs) [Radiofabrik / Salzburg]
[weiter]

    26.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2018

Freundschaft, Menschenrechte und wir [Radio Orange / Wien]
[weiter]

    26.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2018

Wir sind Zukunft! [Radio Helsinki / Graz]
[weiter]

    26.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2018

Kannst du mir etwas über die Schule erzählen? [radio AGORA / Klagenfurt / Celovec]
[weiter]

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

support us

Unterstütze uns!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
Schüsse vor dem Parlament – 100 Jahre 1.Republik und die unvollendete soziale Revolution in Österreich 20.11.2018
Matthias Forenbach: Le Monde Diplomatique 19.11.2018
Basis Workshop Sendung 18. November 2018 Radio Helsinki 18.11.2018
Wer ist dieser Moderator, und was hat der mit Gaming am Hut!? 16.11.2018
Anno 1918 15.11.2018
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm #33 ... form (?) (Serie 1074: KAPUTT FM) 10.11.2018
kaputt fm #32 ... lust (Serie 1074: KAPUTT FM) 02.11.2018
Kritik an Eierproduktion und Hühnerhaltung zum Welt-Ei-Tag (Serie 1115: Stimmlagen) 19.10.2018
Racial Profiling bei der österreichischen Polizei (Serie 1115: Stimmlagen) 19.10.2018
Waldheims Walzer: Erinnerung und Widerstand (Serie 1115: Stimmlagen) 19.10.2018
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare