zukunftsdialoge #1 Kulturräume sichern

Kulturräume sichern - auf der Suche nach Antworten für gegenwärtige Herausforderungen. Vortrag - Fallbeispiele - Podiumsdiskussion. Eine Veranstaltung der IG Kultur Steiermark am 15. Dezember im Funkhaus-Foyer von Radio Helsinki.

 

 

 

 

 

 

 

Kulturräume sichern - auf der Suche nach Antworten für gegenwärtige Herausforderungen
Vortrag - Fallbeispiele - Podiumsdiskussion

Mit:
Magdalena Augustin (Gassen aus Zucker, IG Kultur Wien, Wien)
Markus Gönitzer (Forum Stadtpark, Container25, Graz)
Autonome Wohnfabrik (Hausprojekt, Salzburg)
Izidor Barši (Tovarna Rog, Ljubljana)
Klaus Störtebeker (Sub, Graz)

Wann: Freitag, 15, Dezember 2017, 14-19 Uhr
Wo: Radio Helsinki Funkhaus-Foyer, Schönaugasse 8, Graz
Eintritt frei

Kulturräume sind nicht nur wichtige Treffpunkte für Kunst- und Kulturinteressierte, sondern gleichzeitig auch Arbeits-, Produktions- und Denkräume für Kunst- und Kulturschaffende. Diese geraten jedoch zunehmend unter Druck, weil sie von der (Stadt-)Politik nicht mehr nach ihrem Gemeinnutzen, sondern nach ihrem Nutzen für die Aufwertung der Stadt bewertet werden. Sie sind das Kapital der Stadt im Wettbewerb um Investitionen, hochqualifizierte Arbeitskräfte und (zahlungskräftige) TouristInnen. Kulturprojekte sollen leerstehende Geschäftslokale und heruntergekommene Straßen beleben und nach außen hin zeigen wie „cool“ und „hip“ eine Stadt ist. Die Kulturschaffenden selbst profitieren davon allerdings kaum und befinden sich meist in einer extrem prekären Situation.

Das bereits seit Jahren spürbare Zusammenwirken von neoliberalen und rechtskonservativen Ideologien führt zu einer kontinuierlichen Verschlechterung ihrer Lage. Die aktuellen politischen Umbrüche bedeuten, dass progressive Kulturräume zusätzlich willkürlichen Interventionen ausgesetzt sind.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden jeweils ein Projekt aus Salzburg (Autonome Wohnfabrik) und aus Ljubljana (Tovarna Rog) von ihren Erfahrungen berichten und ihre Gegenstrategien, auf die oben genannten Bedrohungen, präsentieren. Anschließend wollen wir gemeinsam der Frage nachgehen, wie wir uns in Graz dieser Entwicklung widersetzen können. Welche Möglichkeiten gibt es präventiv Strategien dagegen zu entwickeln? Wie könnte eine solidarische Plattform aussehen?

IG Kultur

Programm derzeit
18:00  

Radio AGEZ

18:30

Kulturen im Kontakt

Sprachlich-kulturelle Hör-Bilder

19:00  

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

20:00  

Toningenieursforum

Programmhinweise
    22.05. 19:00 - 20:00

Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten

WH: „Neuer Antisemitismus?“ Buchpräsentation von Doron Rabinovici
[weiter]

    22.05. 20:00 - 21:00

Toningenieursforum

'Blues mit Nils' im Toningenieursforum
[weiter]

    23.05. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-05-22 Wednesday
[weiter]

    23.05. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit“
[weiter]

    23.05. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben | "Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen"
[weiter]

    23.05. 19:00 - 20:00

c/o

Die Hände meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Judendorf]
[weiter]

    24.05. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierschutz bei den Grünen
[weiter]

    24.05. 09:00 - 10:00

bum bum tschack

EsRAP goes Helsinki Fest
[weiter]

    24.05. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die grüne Lüge - Wdh.
[weiter]

    24.05. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.März 2019
[weiter]

    25.05. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nicht nur süß: Der Dream Pop von Crush
[weiter]

    25.05. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Hat der private Garten auch eine politische Dimension?
[weiter]

    27.05. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

68. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Rahel MAYFELD, Norbert K
[weiter]

    27.05. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 460
[weiter]

    27.05. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Omar Khir Alanam: Dichtung und Klarheit
[weiter]

    27.05. 11:00 - 12:00

c/o

Avignon - Eine vielfältige Stadt im Herzen der Provence [c/o Andrea Baldauf]
[weiter]

    27.05. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Griff nach den Sternen: Ursula Reicher & The Void-Quintet
[weiter]

    28.05. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: genderfrequenz starts Revolution
[weiter]

    28.05. 14:00 - 15:00

Probebühne

NON MUSIC pt2
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
VON UNTEN Gesamtsendung vom 22.5.2019 22.05.2019
Dolmetscherin Sara spricht über Afganistan, Kabul, Flucht, Migration 22.05.2019
DAS WAR KURZ! Donnerstagsdemos in Graz bleiben 22.05.2019
Musik aus aller Welt 22.05.2019
„Die Stadtentwicklung wird völlig den Investor*innen überlassen“ 22.05.2019
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm #45 ... outer space and spectacular time (Serie 1074: KAPUTT FM) 10.05.2019
Eine vergessene Geschichte: „Homestories – Ein Comic über die koreanische Diaspora in Wien" (Vina Yun im Interview) (Serie 960: genderfrequenz) 27.04.2019
kaputt fm #43 .... guns don't kill people (Serie 1074: KAPUTT FM) 16.04.2019
kaputt fm #42 ... police | will | attack (yet another cross over) (Serie 1074: KAPUTT FM) 09.04.2019
Türkei nach den Kommunalwahlen: "Es wird einen Machtkampf geben zwischen der Zentralregierung und den Großstädten" (kurze Version) (Serie 1115: Stimmlagen) 04.04.2019
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…

VON UNTEN - Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Aktuelle Kommentare