Bild zur Sendereihe „Jina Mahsa Aminis Ermordung war ein Femizid!“ – FxStreik Graz

„Jina Mahsa Aminis Ermordung war ein Femizid!“ – FxStreik Graz

Sendereihe: VON UNTEN Einzelbeiträge

Inhalt

Am Freitag dem 25. November 2022 fand in Graz der Aktionstag gegen Gewalt an FINTA*Personen statt. In Österreich wurden im Jahr 2022 bisher 28 Frauen von Männern ermordet, 27 davon durch einen (Ex-)Partner, Bekannten oder durch ein männliches Familienmitglied. Die Gewalt gegenüber Menschen die aus binären Geschlechterrollen ausbrechen, steigt stetig durch rechtsextreme Agitationen an, und wird oft nicht einmal als solche benannt. Seit September gehen nach dem brutalen Femizid an Jina Mahsa Amini im Iran zahlreiche Menschen gegen das patriarchale, islamistische Regime auf die Straße.
VON UNTEN war für euch bei der Demo dabei und hat die Rede von FxStreik Graz aufgenommen. Ihr hört im Redebeitrag wieso die Proteste im Iran uns alle etwas angehen.

„Die Freiheit von Frauen ist nicht westlich oder östlich, sondern universal.“

Produziert:

30.11.2022

Veröffentlicht:

30.11.2022

Redakteur*innen:

VON UNTEN-Redaktion

Zum Archiv (CBA)

Teile diese Seite!