Das rote Mikro

Angelina Nadalini, Malerin und Liedermacherin

Sendetermin 22.03.2021 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Angelina Nadalini, geboren 1959, ist in Korneuburg aufgewachsen und lebt bis heute dort. Bis Ende 2019 hat sie als selbständige Zahnärztin gearbeitet, daneben u.a. bei Christian Ludwig Attersee Malerei studiert und immer auch Musik gemacht. 2018 hat sie das erste Album mit eigenen Liedern und kurzen Texten veröffentlicht, "Zartbitterblau", 2020 das zweite, "Con Grappa". Unterstützt wurde sie dabei von zwei renommierten Wiener Musikern: Franz Haselsteiner (Akkordeon, Klavier) und Adula Ibn Quadr (Geige, Bratsche).

Angelina Nadalini erzählt von ihrem Werdegang als Ärztin und Künstlerin, dem Malen, dem Schreiben, dem Musikmachen und der ehrenamtlichen Tätigkeit im Hospiz. Dazu gibt es Musik von beiden Alben der vielseitigen Korneuburgerin.

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!