VON UNTEN im Gespräch

The new Frontiers of Investigative Journalism

Sendetermin 18.10.2021 17:00 bis 18:00
F P S de
Nachrichten/Info

Die "Vertrauenskrise", die zahlreiche europäische Demokratien auf politischer, wirtschaftlicher und Medienebene erschüttert, erinnert an die notwendige Vorbildwirkung, die die Akteur*innen der öffentlichen Diskurse zeigen müssen. Um dies zu gewährleisten, ist die Rolle einer unabhängigen vierten Gewalt unverzichtbar, um sicherzustellen, dass die Spielregeln der Demokratie respektiert werden. Investigativer Journalismus erfüllt diese Rolle. Weit davon entfernt, eine neue Praxis zu sein (man denke an den Watergate-Skandal, aufgedeckt von zwei Journalisten der Washington Post zum Beispiel), wird diese Form der Kontrolle heute wieder neu belebt, und stößt in neue Bereiche vor: Umwelt, Diskriminierung, Gesundheit... Vor allem stützt sich dieser Journalismus auf neue technologische Werkzeuge, die ihm neue Möglichkeiten der Recherche bieten und neue Horizonte eröffnen.

Im Rahmen des Diskursprogrammes beim diesjährigen Elevate Festival im August 2021 in Graz diskutierten darüber Emilia G.Morales und Pablo Elorduy. Moderation: Martina Di Pirro

Das Gespräch ist auf Englisch.


Foto: Philipp Bohar

Information zur Sendereihe

VON UNTEN im Gespräch
Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at


Teile diese Seite!