Das rote Mikro

Kontrapunk: A Motion Picture

Sendetermin 23.08.2021 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Im Trio The Ghost and The Machine hat die Wiener Kontrabassistin Heidi Fial Post-Blues gespielt, daneben hat sie Stummfilme vertont und bei Filmvorführungen live gespielt. 2019 hat sich sie ganz diesem Genre zugewandt: Mit Tobias Pöcksteiner, ebenfalls Kontrabassist, und dem Schlagzeuger Chris Pruckner gründete sie das Trio Kontrapunk, das ihre Kompositionen zu Stummfilmen und Musik fürs Kopfkino spielt. Das Debut-Album A Motion Picture wurde während des lockdowns 2020 analog aufgenommen, gemischt und gemastert. Bei zwei Stücken ist Paul Gulda auf dem Clavichord zu hören.

Heidi Fial erzählt von ihrer Arbeit im Filmarchiv Austria, von der Geschichte des Stummfilms und der Musik, die früher dazu gespielt wurde, vom Entstehen ihrer Kompositionen und des Albums, das diese Woche veröffentlicht wird. Dazu gibt es Kostproben aus A Motion Picture.

Musik: Kontrapunk: CD "A Motion Picture", Konkord Records 2021

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!