Das rote Mikro

Portrait des Schlagzeugers Bernhard Wimmer

Sendetermin 20.09.2021 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Bernhard Wimmer, geboren 1971, hat an der Grazer Musik-Uni klassisches und Jazz-Schlagzeug studiert, unterrichtet u.a. am Johann Josef Fux-Konservatorium und ist Mitglied mehrerer Bands unterschiedlicher Stilrichtungen, z.B. The Tiptoes, der berg oder Exploding Pig, sein jüngstes Projekt, an dem u.a. der bekannte Posaunist Luis Bonilla mitgewirkt hat.
Als junger Mann war Bernhard Wimmer mit Hubert von Goisern auf dessen „Grenzenlos“-Tour in Afrika und ist auch auf dem 2002 veröffentlichten Goisern-Album „Derweil“ zu hören.

Bernhard Wimmer schildert seinen musikalischen Werdegang; er erzählt von der Faszination, die das auf-der-Bühne-Stehen schon als Kind auf ihn ausgeübt hat, vom Erlebnis, als Support-Band von Weltstars wie Bob Dylan aufzutreten, von den Ensembles, in denen er gespielt hat oder noch spielt, und der Musik, die sie machen. Von sämtlichen Gruppen hat er Hörproben aus seinem Archiv mitgebracht.

Weitere Informationen: Portrait Miriam Bichler und The Tiptoes (29.10.2018)

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!