Das rote Mikro

Thomas Antonic und die Beat-Poetin ruth weiss

Sendetermin 11.10.2021 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Thomas Antonic, geb. 1980, ist Literaturwissenschaftler, Schriftsteller, Herausgeber und Musiker. Für seine umfangreiche Biographie Wolfgang Bauer: Werk, Leben, Nachlass, Wirkung (Ritter Verlag 2018) wurde er 2019 mit dem Erzherzog-Johann-Forschungspreis des Landes Steiermark ausgezeichnet. Auch über die amerikanische Beat Generation und deren Einfluss auf österr. AutorInnen forscht Antonic. Das Resultat: ein Buch über William S. Burroughs‘ Zeit in Wien in den 1930er Jahren und eine abendfüllende Filmdokumentation über ruth weiss (1928-2020), eine wichtige, aber lange fast unbekannte Dichterin der Beat Generation. Der Film wurde beim österr. Filmfestival Diagonale 2021 uraufgeführt. - Quasi nebenbei arbeitet Antonic an einer Biografie von ruth weiss, hat literarische Texte geschrieben und mit seinem finnischen Künstlerfreund Janne Ratia Musik aufgenommen.

Thomas Antonic erzählt von ruth weiss und wie seine Kooperation mit der damals schon hochbetagten Poetin zu einer Freundschaft geworden ist. Dazu sind Originalton-Aufnahmen aus seinem Film One More Step West Is the Sea: ruth weiss  zu hören, Texte aus Antonics USA-Reisebuch "United States of Absurdia", das 2022 bei Ritter erscheinen wird, und Musik von William S. Burroughs Hurts, so heißt das Duo Thomas Antonic/Janne Ratia.

Musik: william s burroughs hurts: she said + trouble with flies, erscheinen als Single Ende 2021

Weiterführende Informationen: Jazz-&-Beat-Poetry-Pionierin ruth weiss gestorben. Von Thomas Antonic, Der Standard,14.08.2020  + Portrait: Thomas Antonic trägt gerne Hut und tummelt sich in (fast) allen Sparten der Kunst. Von Barbara Belic, Artfaces 2015 

PS: Ruth Weiss bestand darauf, dass ihr Name klein geschrieben wird.

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!