Das rote Mikro

Resonatorgitarre, Kontrabass: The Ghost And The Machine

Sendetermin 31.07.2021 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

Der Steirer Andreas Lechner (guitar, voc), die Wienerin Heidi Fial (doublebass, voc) und der Dresdener Matthias Macht (drums) haben als The Ghost And The Machine 2016 ihr erstes Album veröffentlicht, 2018 das zweite, Red Rain Tires. Die Platten unterscheiden sich merklich: Der Sound hat sich weiterentwickelt, die Songs sind länger geworden. Die Band bezeichnet ihre stilistische Richtung als Post-Blues, was ihrer Liebe zum Blues und den Resonatorgitarren aus den 1920er-Jahren geschuldet ist, die Andreas Lechner verwendet.

Andi Lechner und Heidi Fial schildern ihren musikalischen Werdegang, erzählen von ihren Instrumenten, von Musik, die sie beeinflusst hat, und ihren eigenen Songs. Dazu gibt es Hörbeispiele aus beiden Alben.

Aktualisierte Fassung einer Sendung aus 2019. Heidi Fial ist 2021 nicht mehr in der Band, hat jetzt ihr eigenes Trio, "Kontrapunk". Diese Formation widmet sich einer ganz anderen Musikrichtung und wird demnächst beim roten Mikro zu Gast sein.

Weiterführende Links: The Ghost And The Machine in Wikipedia, Artikel THE GHOST AND THE MACHINE stellen sich vor, musicaustria 19.05.2016

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!