Das rote Mikro

Aus Fischhaut, aus Stein. Poetische Portraits

Sendetermin 13.11.2021 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

Im Grazer Kulturzentrum bei den Minoriten startete Anfang Oktober eine neue Veranstaltungsreihe. Ins "Literaturhotel" werden Reisende mit literarischem Handgepäck eingeladen, einen Abend mit Publikum zu verbringen. Der erste Gast war Christian Thanhäuser, Künstler und Verleger. Er brachte die Autorinnen Emily Artmann und Laure Gauthier und deren neue Bücher mit. Andreas Unterweger, Autor und Herausgeber der Literaturzeitschrift manuskripte, war als Moderator dabei und in einer Rolle, in der er wenig bekannt ist: als Übersetzer aus dem Französischen.

In dieser Sendung ist Emily Artmanns Lesung aus ein mantel aus fischhaut bei den Minoriten zu hören; Laure Gauthier und Andreas Unterweger haben schon am Nachmittag desselben Tages das rote Mikro besucht, aus kaspar aus stein gelesen und darüber gesprochen.

Musik: Sigmun, CD hopeful tears, Session Work Records 2020 + Gina Schwarz & Pannonica, CD All alone 2020, cracked anegg records 2021

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!