Das rote Mikro

Marcus Heider: Love God Chaos

Sendetermin 25.12.2021 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

Der Grazer Marcus Heider alias John Krempl, wie er sich als Musiker nennt, ist Frontman der Band Love God Chaos. Den Brotberuf übt er im Kindermuseum Fred & Frida aus, doch die Musik hat schon früh eine wichtige Rolle in seinem Leben gespielt. Eine seiner ersten Bands waren die Trainleaders, seit fast einem Jahrzehnt ist er Songschreiber und Sänger von Love God Chaos. Diesem Quartett wurde das Mäntelchen „alternative Artrock“ umgehängt - von wem, weiß man nicht so genau, aber die Band hat sich mit der Definition angefreundet.
Marcus Heider schildert seinen musikalischen und beruflichen Werdegang, erzählt von den Bandkollegen, die auch zu seinen engsten Freunden zählen, seinen Songs, der Freude am Gestalten und von den Themenabenden, die er regelmäßig mit Freunden und einem großen Stapel Platten verbringt. Musik aus den drei Alben von Love God Chaos ist in dieser Sendung natürlich auch zu hören.

Musik: Love God Chaos: CD Wo das Meer am tiefsten ist, Pumpkin Records 2014 + CD Die Unmöglichkeit des Nichtscheiterns, Engine Records 2017 + CD Endling, Engine Records 2019

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!