Kulturradio

ft. genderfrequenz: Emanzipatorische Kulturarbeit in der Steiermark

Sendetermin 25.11.2021 09:00 bis 11:00
K P de
Feature/Magazin


Die genderfrequenz-Redaktion gestaltet diese Ausgabe vom Kulturradio.

Uns hat die Frage bewegt was emanzipatorische Kulturarbeit ausmacht und wie diese umsetzbar ist. Dafür haben wir etablierte Kulturvereine und neue Initiativen in der Steiermark zum Interview gebeten, die in der Stadt und am Land aktiv sind, und deren Spektrum von anti-rasisstischer Bildungsarbeit bis dezitiert feministsicher Kulturarbeit reicht.

Zu hören sind Vertreter*innen vom Forum Stadtpark, vom Grrrls Kulturverein, von kontra.punkt und von den MurauerInnen.

 

 Foto: Graffiti in Xanthi

Information zur Sendereihe

Kulturradio
Die Sendung der IG Kultur Steiermark

Die IG Kultur Steiermark - die Interessensvertretung der Kulturinitiativen in der Steiermark gestaltet alle 4 Wochen eine Sendung auf Radio Helsinki.

Wir berichten über unsere Arbeit und über relevante kulturpolitische Ereignisse in der Steiermark, geben Tipps & Termine für Kulturinitiativen und Kulturschaffende und spielen jede Menge Musik. Im zweiten Teil der Sendung gibt es jedesmal ausführliche Interviews mit BetreiberInnen von Kulturinitiativen.

http://igkultursteiermark.at

 

Simon Hafner
Email: hafner.igkultur@mur.at


Teile diese Seite!