Future on Air

Future on Air 27 - COP26: Veränderungen oder nur bla, bla, bla?

Sendetermin 26.11.2021 16:30 bis 17:00
J KL P de
Talk/Diskurs

Anfang November fand in Schottland die COP26 statt, auch bekannt als
die UN-Weltklimakonferenz. Hierbei kamen Vertreter*innen aus alle
Staaten der Welt zusammen, um über Wege zu diskutieren und um
Übereinkünfte zu treffen, wie die Klimakrise aufgehalten werden kann.
Was hierbei raus kam, welche Rolle Österreich dabei inne hatte und wie
das Ganze grundsätzlich überhaupt abgelaufen ist, schauen wir uns in
dieser Folge an. Hierfür haben wir mit der kenianischen Klima-
Aktivistin Rahmina Paulette und dem österreichischen Klima-Jugend-
Delegierten Michael Spiekermann gesprochen, welche beide bei der COP
vor Ort waren.

 

Mitwirkende für diese Folge waren: 
Alena, Emma, Pad, Cedric, Fabi, Toni

 


 

 

Information zur Sendereihe

Future on Air
Eine Sendung von Fridays For Future Österreich

„Future on Air“ ist ein Projekt von „Fridays For Future Österreich“. Mit der Sendung wollen wir zeigen, was die Bewegung „Fridays For Future“ wirklich ist und wieso es so wichtig ist, weiter zu machen. „Fridays For Future“ ist schon lange kein einfacher Schulstreik mehr. Es ist eine Demonstrationsbewegung mit vielen Untergruppen und Projekten, die auf den Klimawandel aufmerksam macht und versucht, etwas zu verändern.Wir wollen vor allem die Komplexität dieser Bewegung zeigen und vermitteln, was wir außer Demonstrieren alles machen und wieso es uns so wichtig ist, aber wir wollen auch unsere Forderungen thematisieren. Anhand von Interviews mit ExpertInnen, AktivistInnen und anderen Personengruppen soll ein neues realitätsnäheres Bild der Bewegung entstehen.

Winfried König
Email: graz@fridaysforfuture.at
Website: https://fridaysforfuture.at/podcast


Teile diese Seite!