Podcasts!

WH: Privatstädte: Wo Unternehmermacht die Demokratie ersetzt

Sendetermin 18.05.2022 07:30 bis 08:30
P de
Nachrichten/Info

Heute gibt es wieder einen Podcast von Dissens!

Seit einigen Jahren arbeiten radikale Neoliberale an der Entwicklung von Privatstädten, in denen Unternehmen das Sagen haben. Der Soziologe Andreas Kemper hat über diese kapitalistischen Labore ein Buch geschrieben. Im Dissens Podcast spricht er über Modellprojekte in Honduras, die Privatstadt-Szene und ihre Demokratieverachtung.

Lukas Ondreka spricht mit Andreas Kemper über sein neues Buch: Privatstädte: Labore für einen neuen Manchasterkapitalismus

Andreas Kemper ist Autor zahlreicher Bücher und Beiträge zu den Themen Klassismus und Bildungsbenachteiligung, organisierter Antifeminismus, AfD und neue Rechte sowie proprietaristische Ideologien und Netzwerke. Zuletzt erschien von ihm das Buch "Privatstädte. Labore für einen neuen Manchesterkapitalismus".



Information zur Sendereihe

Podcasts!
Eine Auswahl der VON UNTEN-Redaktion

Podcasts von unseren Kolleg*innen beim Bündnis Alternativer Medien und von anderen Podcaster:innen.

VON UNTEN-Redaktion


Teile diese Seite!