Podcasts!

WH: "Es ist alles kaputt" - Ein Podcast von netzpolitik.org

Sendetermin 25.05.2022 07:30 bis 08:30
P de
Nachrichten/Info

Netzpolitik  ist ein Medium für digitale Freiheitsrechte. Sie thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann.

Heute hört ihr einen Rückblick von 2021 und es geht um Telegram, öffentliche IT-Infrastruktur und EU-Politik.
 
Netzpolitik spicht mit Josef Holnburger von CeMAS über seine Analysen von Telegramgruppen im Bereich der Verschwörungsideologien. Und darüber, was Journalist:innen in den vergangenen zwei Jahren an ihrer Berichterstattung verbessert haben.

Mit Lilith Wittmann, Programmiererin, Hackerin und mit einer Anzeige von der CDU gerühmte Sicherheitsexpertin sprechen wir über die aktuelle Lage der IT-Infrastruktur in Deutschland. Sie erzählt, welche Rolle Open Data in der Verwaltung spielen könnte und welche spannenden Anwendungen jetzt schon dessen Potenzial demonstrieren.

Außerdem mit von der Partie ist unser eigener Alexander Fanta, zu dem wir immer gehen, wenn wir uns Europapolitik erklären lassen wollen. Er gibt uns einen Ausblick, was wir dieses Jahr von der EU erwarten können. Vom Digitale-Dienste-Gesetz und Digitale-Märkte-Gesetz bis zum Right to Repair. Es kommt viel auf uns zu – zumindest theoretisch.

Information zur Sendereihe

Podcasts!
Eine Auswahl der VON UNTEN-Redaktion

Podcasts von unseren Kolleg*innen beim Bündnis Alternativer Medien und von anderen Podcaster:innen.

VON UNTEN-Redaktion


Teile diese Seite!