Women on Air present: Globale Dialoge

Globale Schwesternschaft: Eine politische Perspektive für alle?

Sendetermin 10.03.2022 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Weltweit mischen sich Frauen, queere Personen und marginalisierte Menschen ein. Unterschiede werden anerkannt. Gemeinsamkeiten gesucht und gefunden. Vernetzung initiiert. Nationale Grenzen überwunden. Widerstand passiert.

Wie kann globale feministische Zusammenarbeit mit all den Unterschieden und Gemeinsamkeiten funktionieren?

Mit dieser Frage setzt sich auch die aktuelle Zeitschrift frauen*solidarität auseinander. Autorinnen und Redakteurinnen der Zeitschrift werden in der Live-Sendung Antworten zu dieser Frage geben und Teile ihrer Interviews vorspielen, die sie für die neue Ausgabe geführt haben.

Sendungsgestaltung: Claudia Dal-Bianco, Jenny Olaya-Peickner & Andreea Zelinka

Musik:

Anita Tujoux – Shock

Fotocredit: frauen*solidarität

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!