Women on Air present: Globale Dialoge

Feministisches Engagement in der Diaspora

Sendetermin 19.05.2022 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Woran denkst du, wenn du den Begriff Diaspora hörst? In dieser Sendung machen wir uns auf eine Spurensuche. Eine Straßenumfrage bildet die unterschiedlichen Bilder dazu ab. In der Sendung gibt Lia Kastiyo-Spinósa vom Migrantinnen-Magazin Migrazine ein kurzes Statement ab, was feministisches Engagement in der Diaspora für sie bedeutet und warum sie es für wichtig hält. „Es gibt nicht die eine Diaspora, genauso wenig wie es den einen Feminismus gibt.“, so Melissa Ofoedu. Sie hat viele Erfahrungen im EZA & NGO Bereich gesammelt und spricht im Studiointerview über ihre Arbeit bei WIDE, einem entwicklungspolitischen Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven und verschiedenen afrikanischen Diaspora-Organisationen.

Sendungsgestaltung: Nadine Mittempergher

Musik:
Nenda – Mixed Feelings
Radiant Children – Life is a bitch
Tems – Free mind
Radiant Children – Poke Bowl
Yasmo – Die Gretchenfrage

Fotocredit: Claudia Dal-Bianco

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!