literadio on air

Zwei sozialkritische Kriminalromane

Sendetermin 08.05.2010 19:00 bis 19:30
U K de
Literatur
In der Sendung werden zwei Kriminalromane vorgestellt, die auch die Auseinandersetzung mit sozialen Fragen anregen.
Erwin Riess stellt seinen Roman "Herr Groll und der rote Fluss" im Gespräch auf der literadio Bühne bei der Leipziger Buchmesse 2010 vor.
Herr Groll ist ein marxistisch geschulter Analytiker, der die Entstehung der heutigen Wirtschaftskrise mittels der "Floridsdorfer Ökonomieschule" erklärt.
Anschließend ein Auszug aus der Lesung von Andreas Pittler aus seinem Roman "Chuzpe" (Wiener Kaffeehaus auf der Leipziger Buchmesse 2010).
Der Roman spielt 1914 und lässt die Tage des Zusammenbruchs der Habsburgmonarchie und die revolutionäre Stimmung lebendig werden.

Information zur Sendereihe

literadio on air
Sendereihe des Online-Literaturarchives www.literadio.org


Monatliche On Air Sendereihe des Online Literaturarchives www.literadio.org für die Freien Radios in Österreich. Zu hören sind Mitschnitte von Lesungen zeitgenössischer AutorInnen, Gespräche mit Verlags- und anderen Menschen aus der Literaturszene.

Christian Berger (aufdraht)
Email: office@literadio.org
Website: http://literadio.org/


Teile diese Seite!