hohrch

Das rote Mikro: Hart, aber herzlich: Literaturwettbewerb Wartholz

Sendetermin 05.03.2012 17:00 bis 18:00
K de
Literatur

In Reichenau an der Rax fand Mitte Februar 2012 zum fünften Mal der Literaturwettbewerb Wartholz statt. Die hochkarätige Jury hatte aus 749 Texten 12 ausgewählt, deren Autoren zum öffentlichen Wettlesen antraten. Einer der vier Österreicher, die es ins Finale geschafft haben, war der Grazer Andreas Unterweger. Ihm ist ein großer Teil dieser Sendung gewidmet – stellvertretend für seine elf Kollegen, die den Wettbewerb wohl ähnlich erlebt haben.

Den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis hat schließlich nicht Unterweger, sondern die 31-jährige, in Wien lebende Burgenländerin Barbara Zeman gewonnen. Auch ihr Text ist in der Sendung zu hören.

Information zur Sendereihe

hohrch
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler


Teile diese Seite!