Women on Air present: Globale Dialoge

Bedingungen für Radioaktivismus in Ungarn

Sendetermin 22.10.2012 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Freie Radios in Ungarn trotz geändertem Mediengesetzt?

Im Rahmen eines Vernetzungstreffens besuchten Redakteurinnnen der Women on Air Radiogruppe das Community Radio „Civil Radio“ in Budapest. Sie geben in dieser Sendung einen Einblick in die Arbeit und Organisation eines freien Radios in Budapest und Informationen zu den Auswirkungen des Mediengesetzes.

Sendungsgestaltung: Verena Bauer, Claudia Dal-Bianco, Simone Peter und Barbara Tinhofer

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!