Women on Air present: Globale Dialoge

Der Fluch der reichen Erde: Phosphatabbau und Landraub in Togo

Sendetermin 29.10.2012 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Togo hat das viertgrößte Phosphatvorkommen der Welt. Dieser Reichtum
stellt für lokale Bauern und Bäuerinnen jedoch keinen Segen, sondern
vielmehr einen Fluch dar. Die togolesische Regierung vergibt Schürfrechte
ohne Kenntnis der lokalen Gemeinschaften, die dann teilweise gewaltsam
vertrieben werden und kaum oder gar nicht entschädigt werden. Warum diese
Praxis vor allem für togolesische Frauen katastrophale Auswirkungen hat,
berichtet uns Claire Quenum von der togolesischen NGO Floraison. Claire
Quenum präsentierte den Fall von Frauen aus den Phosphatabbauregionen vor
kurzem vor dem Frauenrechtskomitee in Genf.

Im Gespräch mit Verena Bauer und Simone Peter erklärt Claire Quenum die
alltäglichen Probleme und Hindernisse für Frauen in Togo und wie sie diese
meistern.


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!