Women on Air present: Globale Dialoge

Mit Telefon und Social Media gegen Landraub in Papua Neuguinea

Sendetermin 05.11.2012 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Rachel Shisei von der Organisation Bismarck Ramu Group aus Papua Neuguinea berichtet im Interview über die Arbeit ihrer Organisation im Kampf gegen Landraub in ihrem Land. Erfolgreich nutzt die Organisation zunehmend Twitter und Facebook, um zum Beispiel die Versuche der Regierung, Land ohne Zustimmung der Bevölkerung an Investoren zu verpachten, öffentlich zu machen und dagegen zu protestieren. Anschließend erläutert Margit Wolfsberger von der Österreichisch-Südpazifischen Gesellschaft (OSPG) die Auswirkungen des Landraubs im Besonderen auf Frauen.

Sendungsgestaltung: Ulrike Bey



Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!