aus den freien radios

Libertäre Parlamentarismuskritik | Antifaschismus heute

Sendung am 23.09.2013 07:30 bis 10:30
M U K P

Feature/Magazin

P R O G R A M M P R O G N O S E :



7:30
Gerhard Senft: "Essenz der Anarchie - Die Parlamentarismuskritik des libertären Sozialismus"
FROzine | Radio FRO 105,0
Der Herausgeber des Buches hat 9 Texte klassischer anarchistischer Literatur ausgewählt, kommentiert und in den entsprechenden historischen Kontext gestellt. Texte unter anderen von Pierre Ramus, Louise Michel oder Erich Mühsam. Im Interview spricht Senft über diese Auswahl, die Kritik am Anarchismus und seiner Aktualität.


8:00
Was heißt Antifaschismus heute?
O-Ton von Radio Helsinki
Diskussion „Was heißt Antifaschismus heute?" am 11.8.2011 in Graz
SPÖ und KPÖ stimmen unter dem Druck der stärker werdenden FPÖ für die Förderung der FP-Jugendorganisation Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ), obwohl sich diese zwischen Rechtsextremismus und Neonazismus bewegt. Aus diesem Anlass wurde die Diskussion unter dem Titel „Was heißt Antifaschismus heute?" veranstaltet.
Es diskutierten Heribert Schiedel (Rechtsextremismusexperte, DÖW, Wien), Ines Aftenberger (Historikerin und Aktivistin, Mayday2000, Graz), Werner Murgg (Landtagsabgeordneter KPÖ, Leoben), Max Lercher (Landtagsabgeordneter, Sozialistische Jugend, Murau) unter der Moderation von Flora Eder (GRAS - Grüne und Alternative Studierende).

Heute gibt es in Graz die Möglichkeit, konkret gegen rassistische Hetze aktiv zu werden: Es kursiert ein Aufruf, sich um 17:30 Uhr am Hauptplatz zu versammeln und gegen den Auftritt des FPÖ-Chefs Strache zu protestieren.



___

Auswahl von Produktionen Freier Radios

eine subjektive auswahl von beiträgen, die in anderen freien radios entstanden sind, meist von freie-radios.net oder aus dem cultural broadcasting archive. teilweise mit frühstücksmusik. hin und wieder eigene beiträge.

 

redaktion A

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    16.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 2 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Deutschland
[weiter]

    16.08. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Die Toten der Festung Europa
[weiter]

    16.08. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Squatopia Teil 2 – Autonome Zentren und Hausbesetzungen in Deutschland
[weiter]

    16.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Repression und Solidarität - Sendung vom 12.8.2018
[weiter]

    16.08. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

#28½ ... inspirationen
[weiter]

    17.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Neuigkeiten von der Fiaker-Kampagne
[weiter]

    17.08. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Zum Beispiel Literatur & Der neue Heimatfilm #31 (Wh.)
[weiter]

    17.08. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Die Kunst des 'fairen' Handels - Wdh.
[weiter]

    17.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 698: “Goats learning to swim” (Radio Zero)
[weiter]

    17.08. 15:00 - 16:00

BITCHTIME!

BITCHTIME!# entfällt!
[weiter]

    17.08. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

Hände weg vom Augarten! Was eine Geländeabsenkung von 6.000 m2 bedeutet
[weiter]

    17.08. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

    18.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Texte aus der Literaturzeitschrift "manuskripte"
[weiter]

    18.08. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Ich geh nicht in den Supermarkt! – Widerständig konsumieren.
[weiter]

    20.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

58. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 153, 2018: Iris C. ZECHNER, Andrea DRUMBL, Florian LABITSC
[weiter]

    20.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 440
[weiter]

    20.08. 10:00 - 11:00

Last Action Gamer

Indie Games - Kleine Spiele ganz groß
[weiter]

    20.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Emiliano Sampaio, sein Meretrio und das Mereneu Project
[weiter]

    21.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: Love Music, Hate Sexism!
[weiter]

    21.08. 15:00 - 15:30

Ilonas Ökophilosophie

Wiederholung: Mystische Ökologie
[weiter]

Aktuelle Kommentare