hohrch

Das rote Mikro zu Gast bei Ruth Cerha

Sendetermin 02.09.2013 17:00 bis 18:00
K de
Literatur

Die Wiener Autorin stammt aus einer Musikerfamilie; ihr Vater ist der Komponist Friedrich Cerha, Mutter Gertraud ist Cembalistin und Musikpädagogin. Ruth Cerha ist ebenfalls ausgebildete Musikerin. Mit 40 begann sie zu schreiben und hat bisher drei Bücher veröffentlicht. „Zehntelbrüder“, 2012 erschienen, ist ein vielschichtiger Roman über die schwierigen Verhältnisse einer Patchwork-Familie. Aus diesem Roman liest Ruth Cerha und sie erzählt von ihren ersten Erfahrungen mit Büchern und Musik, vom Sauerkraut-Verkaufen auf dem Wiener Naschmarkt, von ihren Lieblingsautoren und von ihrer Arbeit als Schriftstellerin.

Information zur Sendereihe

hohrch
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler


Teile diese Seite!