Women on Air present: Globale Dialoge

Frauenhandel im 21.Jahrhundert

Sendetermin 15.04.2013 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Sendung vom 15.05.2012

Rund 800.000 Personen werden jährlich Opfer des Menschenhandels, zwei Drittel davon sind Frauen. Wie steht es heute mit Präventionsmaßnahmen gegen Frauenhandel? Wie schaut die rechtliche Lage zum Schutz der Frauen und die Verfolgung von Straftätern in Österreich aus? Wie geht es Betroffenen nach erfolgreicher Flucht? WoA diskutiert mit Silke Albert von UNODC über Aufklärungsarbeit und ihre Arbeit mit Betroffenen, sowie über die Möglichkeiten von Privatpersonen sich gegen Frauenhandel einzusetzen.

Sendungsgestaltung: Marta Gomez & Tünde Kiss

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!